..

Das ist los bei den Löwen

Biero pausiert

Daniel Bierofka meldete sich am Mittwochvormittag verletzungsbedingt für das Heimspiel gegen den MSV Duisburg ab. Auch einen Tag nach dem 2:1-Erfolg über die Zebras konnte der Löwen-Routinier noch nicht trainieren. Muskuläre Probleme und Rückenbeschwerden zwangen den 33-Jährigen zu einer Pause. Ob der defensive Mittelfeldspieler für das Auswärtsspiel beim VfL Bochum am Sonntag, 13.30 Uhr, zur Verfügung steht, entscheidet sich am Freitag nach dem Abschlusstraining.

Hinweise zum Auswärtsspiel beim VfL Bochum

Guillermo Vallori
Hochkonzentriert: Guillermo Vallori bei seinem Freistoß zur 1:0-Führung.


Fleiß zahlt sich aus

Kraftvoll beförderte Guillermo Vallori den Ball per Freistoß zum 1:0 über die Linie. So erzielte der Neuzugang seinen ersten Treffer im Trikot der Münchner. Chefcoach Reiner Maurer zeigte sich darüber wenig überrascht: „Gui hat mit Abstand den härtesten Schuss bei uns." Zudem absolviere der Spanier nach dem Training oft noch eine Sonderschicht: „Er legt sich dann den Ball zurecht und hämmert aufs Tor", so der Fußballlehrer. Fleiß zahlt sich eben aus.

Trainingsplan für die kommende Woche

Max Nicu gegen DuisburgLob für Max Nicu

Zufrieden war Reiner Maurer auch mit seinem zweiten Wintertransfer. Maximilian Nicu agierte gegen die Meidericher erstmals von Beginn an im zentralen Mittelfeld. „Max ist enorm viel gelaufen. Man merkt ihm an, dass er mit zunehmender Spielpraxis immer sicherer und besser wird", lobte der 1860-Trainer.

Saisonstatistik von Max Nicu

    Drucken
    created by: SoInteractive