SECHZIGMÜNCHEN.
 

Giesing regional. Dauerkartenverkauf startet.

Die Löwen kehren mit dem Start der Saison 2017/2018 nach Giesing zurück. Die Heimspiele in der Regionalliga Bayern werden im Grünwalder Stadion ausgetragen.

„Nachdem feststand, dass wir in der Regionalliga spielen, haben wir mit Hochdruck an einer Stadionlösung gearbeitet, die wirtschaftlich vertretbar und vernünftig ist. Das Ergebnis heißt Grünwalder Stadion. Wir freuen uns riesig auf die neue Spielzeit daheim in Giesing. Dort soll endlich wieder das im Fokus stehen, was Sechzig auszeichnet: Unsere Mannschaft, angeführt von Daniel Bierofka, die sich voll und ganz mit dem Verein identifiziert und auf dem Platz Vollgas gibt. Unsere Fans, die auf den Rängen für eine unbeschreibliche Unterstützung und Gänsehaut sorgen. Und der Zusammenhalt, den die ganze Löwen-Familie so stark macht“, erklärt 1860-Geschäftsführer Markus Fauser.

Unter dem Motto „Giesing regional“ startet ab sofort der Dauerkartenverkauf für das Grünwalder Stadion. „Die Telefone und E-Mail-Postfächer sind in der letzten Zeit bereits heiß gelaufen. Dieser Zuspruch freut uns riesig. Daniel Bierofka und sein Team haben sich diese Unterstützung absolut verdient“, freut sich Fauser und appelliert im Zusammenhang mit der Rückkehr an die Grünwalder Straße an die Vernunft aller Fans: „Das Stadion liegt inmitten unserer Heimat, die wir alle lieben. Genauso verantwortungsvoll sollten wir damit umgehen. Denn wir wollen Sorge dafür tragen, dass die Belastung für unsere Nachbarn rund um das Stadion sowie alle Anwohner Giesings vertretbar ist“, so Fauser.

Aus diesem Grund enthalten alle Tickets die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im MVV-Gesamtnetz zur Hin- und Rückfahrt zum Stadion an unseren Spieltagen. Sämtliche Servicehinweise zur An- und Abreise sowie rund um unsere Heimspiele werden ausführlich im Vorfeld der Spiele auf unseren Medien veröffentlicht.

Aufgrund einer zu erwartenden Spielstrafe kann der TSV 1860 München aktuell nur 17 Heimspiele mit der Dauerkarte anbieten.

SO LÄUFT DER DAUERKARTENVERKAUF.

Phase 1 // Dauerkarten-Inhaber
Ab Donnerstag, 13. Juli 2017, läuft der exklusive Verkauf für bestehende Dauerkarteninhaber.

Dauerkarteninhaber der Saison 2016/17 können ihre Dauerkarte ab sofort bestellen. Erhältlich ist sie über den Online-Ticketshop www.tsv1860-ticketing.de und das Bestellformular auf www.tsv1860.de

Phase 2 // Freier Verkauf
Ab Montag, 17. Juli 2017, beginnt der freie Verkauf. Dauerkarten können dann auch direkt im Kartenvorverkauf am Trainingsgelände in der Grünwalder Straße 114 erworben werden.

Der letztmögliche Versand der bezahlten Dauerkarte erfolgt Dienstag, 18. Juli 2017, per Einwurf-Einschreiben. Bestellungen, die später eingehen, können nicht mehr versendet werden. Sie müssen im Kartenvorverkauf am Trainingsgelände abgeholt werden. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr.

Tageskarten für das erste Heimspiel gegen Wacker Burghausen werden ab Mittwoch kommender Woche verkauft. Nähere Informationen folgen.

Download
 

Bestellformular Dauerkarte 2017-18

Weitere Meldungen
27.07.2017Das müsst Ihr zum Duell Sechzig vs. Sechzig wissen.
 
27.07.2017Löwenherz zeigen, Ticket kaufen.
 
27.07.2017Buchbach abhaken und nach vorne schauen.
 
27.07.2017Danijel Majdancevic: Der »Leader« bei 1860 Rosenheim.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner