SECHZIGMÜNCHEN.
 

Angermaier Tracht verlängert Partnerschaft.

Angermaier-Chef Dr. Axel Munz (Mitte) mit Trainer Daniel Bierofka (li.) und 1860-Geschäftsführer Markus Fauser (re.). 

Angermaier Tracht geht ins dritte Jahr der Partnerschaft mit dem TSV 1860 München. Traditionell kleidete der Löwenfreund in seinem Stammhaus in der Landsbergerstraße das komplette Sechzger-Team stilecht für die Wiesn ein.

„Das ist einfach toll, wir freuen uns jedes Jahr auf diesen Termin“, sagt der geschäftsführende Inhaber Dr. Axel Munz. „Für uns ist es eine Herzens-angelegenheit, die Löwen fürs Oktoberfest auszustatten.“

Dafür hat Angermaier eigens eine Lederhose mit löwenstarken Details – wie dem Schriftzug „Münchens Große Liebe“ auf der Innenseite des Latzes – und Löwen-Stickerei anfertigen lassen. Auch der Rest wird passend dazu kombiniert.

Daniel Bierofka und dem Team bescheinigte Dr. Munz „eine kernige Lederhosen-Figur. Die Jungs sind extrem sympathisch. Im Gegensatz zu letztem Jahr kann man sich mit jedem unterhalten. Die Identifikation ist höher. Das finde ich absolut positiv.“

Nicht nur der Chef selbst zeigt sich begeistert. Unter seinen Mitarbeitern ist mit Stefan Mirbeth ein „totaler Edel-Fan“, der sich alle Spiele der Löwen anschaut. Auch Eileen Popielaty, die den Spielern beim Ankleiden half, schwärmt von den schneidigen Löwen. „Wir sind bei Angermaier alle Stadiongänger, wenn es die Zeit erlaubt“, geht die Partnerschaft für Dr. Munz über ein gewöhnliches Sponsoring hinaus.

ÜBER ANGERMAIER TRACHTEN.
Angermaier Trachten wurde 1948 gegründet und hat sich im Laufe der Jahre zum Marktführer für modische und klassische Trachtenmode entwickelt. Filialen bestehen neben München auch in Stuttgart, Nürnberg und Berlin. Angermaier bietet Tracht für jeden Anlass. Egal ob Jung oder Alt, ob Einheimischer oder Tourist, ob preisbewusster Einsteiger, Fashion-Victim, oder ob klassisch oder extravagant, Angermaier lässt keine Wünsche offen. Bereits vor 25 Jahren kreierte Angermaier Komplettangebote, die wegen ihrer attraktiven Preise auch der Jugend den Zugang zur Tracht ermöglichte. Als erfolgreiches familienge­führtes Unternehmen erhielt Angemaier im Jahre 2012 den Family Business Award der Europäischen Universität.

Bildergalerie
Weitere Meldungen
24.11.2017Wochenendvorschau U19 & U21: Wörns fordert Leidensfähigkeit.
 
24.11.2017Bierofka appelliert vor Rosenheim an die Grundtugenden.
 
24.11.2017GFREIDAYS! - im Online-Fanshop der Löwen.
 
23.11.2017Trauer um Meisterlöwe Otto Luttrop.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner