SECHZIGMÜNCHEN.
 

U19: Enge Kiste beim 3:2-Sieg über Quelle Fürth.

Randy Montie brachte die Junglöwen gegen die SG Quelle Fürth bereits in der 5. Minute in Front. 

Die Löwen-U19 gewann gegen den Tabellenvorletzten SG Quelle Fürth nur mit Mühe. Die Franken konnten die jeweilige Führung der Sechzger durch Randy Montie (5.) und Aleksandar Kovacevic (25.) durch Jannik Kiebler (18.) und Nico Moos (50.) ausgleichen. Den 3:2-Siegtreffer erzielte Okan Memetoglu in der 73. Minute.

Es begann optimal für das Team von Christian Wörns. Bereits in der 5. Minute brachte Randy Montie mit seinem vierten Saisontreffer die Weiß-Blauen in Front. Doch anstatt nachzulegen, kassierten die Junglöwen nach einem Fehler in der Hintermannschaft durch Jannik Kiebler den Ausgleich (18.). Danach hatten die Sechzger eine Vielzahl an Möglichkeiten, trafen aber nur einmal durch Aleksadar Kovacevic vor der Pause (25.). Wörns monierte denn auch die vielen Chancen, „die wir haben liegen lassen. Dadurch haben wir es versäumt, alles klar zu machen. Dann wäre es ruhiger geworden.“

So kam Quelle Fürth kurz nach der Pause nach einem Standard durch Nico Moos zum 2:2 (50.). „Daran waren wir selbst schuld, dass es eine enge Kiste wurde“, fand der 45-jährige Wörns. „Nach dem Ausgleich war es ein offenes Spiel.“ Erst durch den Treffer von Okan Memetoglu in der 73. Minute wurden die Nerven des Trainers halbwegs beruhigt. „Ich bin glücklich über den Sieg“, bilanzierte er, „aber vieles war Stückwerk. Wir haben noch viel Arbeit vor uns.“

STENOGRAMM, 13. Spieltag, 02.12.2017, 13 Uhr

1860 München – SG Quelle Fürth 3:2 (2:1)

1860 II: Kretzschmar – Zivkovic (36., Mulas), Cyriacus, M. Spitzer, Hingerl – Zimmermann – Kovacevic (85., Ezekwem), Memetoglu – Mathis (60., Lombaya), Montie, Niemann.

Tore: 1:0 Montie (5.), 1:1 Kiebler (18.), 2:1 Kovacevic (25.), 2:2 Moos (50.), 3:2 Memetoglu (73.).
Gelbe Karten: – Kania. 
Zuschauer: 30 Kunstrasenplatz am Trainingsgelände Grünwalder Straße 114.
Schiedsrichter: Florian Garr; Ilirjan Morina, Felix Grund.

Weitere Meldungen
14.12.2017Traditionsteam an Dreikönig in Berlin am Start.
 
13.12.2017Löwen stellen Vorverkauf für die Rückrunde vorübergehend ein.
 
12.12.2017Timo Gebhart schwitzt in Dubai fürs Comeback.
 
12.12.2017Vertrag mit Wolfgang Schellenberg vorzeitig aufgelöst.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner