SECHZIGMÜNCHEN.
 

Fredi HeiSS wird 77. Happy Birthday!

Fredi Heiß feiert Geburtstag. Der Flügelstürmer spielte in seiner Karriere nur für die Löwen. 

Meisterlöwe Alfred Heiß feiert am 5. Dezember 2017 seinen 77. Geburtstag. Die Löwen gratulieren ihm dazu recht herzlich.

Am 23. August 1959 debütierte das aus der eigenen Jugend stammende Talent als linker Flügelstürmer in der Oberliga Süd. In seinen ersten beiden Jahren im Herrenbereich kam er zu 20 Einsätzen, dann legte ihn eine Gelbsucht für ein Jahr lahm. Erst in der Saison 1962/1963 meldete sich Heiß zurück, gewann mit den Löwen die Süddeutsche Meisterschaft und schaffte damit den Sprung in die neugegründete Bundesliga.

In der Bundesliga lief der Münchner 169 Mal für die Sechzger auf, erzielte dabei 40 Tore. Seine größten Erfolge waren der DFB-Pokalsieg 1964, das Europapokal-Finale 1965 und die Deutsche Meisterschaft 1966 mit den Löwen. Nach dem Bundesliga-Abstieg 1970 beendete Heiß seine Karriere. Später war er u.a. als Vize-Präsident und Aufsichtsratsmitglied im Verein tätig.

Außerdem trug der Offensivspieler acht Mal das DFB-Trikot. Sein Länderspieldebüt gab Heiß zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Hennes Küppers am 29. Dezember 1962 beim 5:1 gegen die Schweiz.

Die Löwen gratulieren ihrem Meisterspieler zum 77. Geburtstag und wünschen ihm alles Gute, Gesundheit und weiterhin viel Lebensfreude.

Weitere Meldungen
20.10.2018U21-Siegesserie reiSSt beim Remis in Rain.
 
20.10.2018Bierofka lobt Aggressivität, Laufbereitschaft & Kampfgeist.
 
20.10.20182:0-Sieg im Löwen-Duell gegen Eintracht Braunschweig.
 
19.10.2018Löwengeschenk: Ein Sparschwein gratis dazu!
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.