SECHZIGMÜNCHEN.
 

Trainingslager Oliva 2018, Tag 4: Kurz gebrüllt, Löwe.

Daniel Bierofka ließ ohne Rücksicht auf das Testspiel am Vormittag voll trainieren. 

Erster Test im Trainingslager
Die Löwen testen um 15.30 Uhr gegen den polnischen Zweitligist Zaglebi Sosnowiec. Trainer Daniel Bierofka wird zwei komplette Mannschaften jeweils eine Halbzeit aufs Spielfeld schicken. Auch die Aufgabe im Tor teilen sich die beiden Keeper, Hendrik Bonmann und Marco Hiller.

Volle Pulle
Keine Rücksicht nahm der Trainer bei der Vormittagseinheit aufs Testspiel, ließ „volle Pulle“ trainieren. Bierofka sieht den Test gegen die Polen als Trainingseinheit. „Das Spiel ist vom Ergebnis her uninteressant“, so der 38-Jährige. Erneut nur individuell konnten Timo Gebhart (Achillessehnenentzündung), Nicholas Helmbrecht (Patellasehnenspitzensyndrom), Kapitän Felix Weber und Lukas Aigner (beide muskuläre Probleme) trainieren.

Happy Birthday, Hans Sitzberger & Lennart Siebdrat.

Traditioneller Fanabend
Auch im Trainingscamp in Oliva Nova wird es den traditionellen Fan-Abend mit den etwa 60 mitgereisten Löwen-Fans geben. Die Mannschaft lädt am Dienstagabend in die Lobby-Bar des Team-Hotels ein, nach dem Spiel gegen Sosnowiec um 20.30 Uhr.

Löwen-Challenge
Unter dem Motto: „Wir packen mit an!“, startete auf Facebook die erste Löwen-Challenge präsentiert von Die Bayerische aus Oliva. Dabei dreht sich alles um das Thema Zeugwart. Im Duell stehen sich Jan Mauersberger und Lukas Aigner gegenüber. Schaut es Euch an! Zur Löwen-Challenge >>

Bildergalerie
Weitere Meldungen
19.05.2018Sechzig auswärts in Völklingen gegen Saarbrücken, oida.
 
19.05.2018Scharold: „Keine Chance dem Ticket-Schwarzmarkt!“
 
18.05.2018U21 holt Punkt in Holzkirchen & bleibt in der Bayernliga.
 
18.05.2018Jetzt zuschlagen: Meisterliche 20% Rabatt.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner