SECHZIGMÜNCHEN.
 

Pressemitteilung des Aufsichtsrates der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA.

Nach seinem Treffen am 16. Mai 2018 gab der Aufsichtsrat eine Erklärung ab. 

Der Aufsichtsrat des TSV München von 1860 hat in seiner Sitzung vom 16.05.2018 richtungsweisende Entscheidungen einstimmig getroffen.

Zur Fortführung der Gesellschaft werden beide Gesellschafter ihre Darlehensforderungen bedingungslos stunden.

Für die Bereitstellung weitergehender finanzieller Mittel zur Stärkung der sportlichen Wettbewerbsfähigkeit finden zeitnah weitere vertrauensvolle Gespräche zwischen den Gesellschaftern statt, die den sportlichen Erfolg der Zukunft, unabhängig von der Liga, sichern sollen.

Yahya Ismaik und Karl-Christian Bay

Weitere Meldungen
19.05.2018Sechzig auswärts in Völklingen gegen Saarbrücken, oida.
 
19.05.2018Scharold: „Keine Chance dem Ticket-Schwarzmarkt!“
 
18.05.2018U21 holt Punkt in Holzkirchen & bleibt in der Bayernliga.
 
18.05.2018Jetzt zuschlagen: Meisterliche 20% Rabatt.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner