SECHZIGMÜNCHEN.
 

Happy Birthday, Meisterlöwe Hans Reich.

Hans Reich kam aus der 1860-Jugend, stand mit den Löwen im Europapokal-Endspiel und gewann die Deutsche Meisterschaft. 

Meisterspieler Hans Reich feiert seinen 76. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch.

Hans Reich wurde am 10. Juli 1942 in München geboren, spielte schon in der Jugend für die Sechzger. Ab der Saison 1960/1961 gehörte der Verteidiger zum Oberliga-Kader. Nachdem er in seinem zweiten Jahr 27 Einsätze absolvierte, dauerte es zwei weitere Jahre, bis er sich als Stammkraft unter Trainer Max Merkel endgültig etablieren konnte.

In der Saison 1964/1965 stand er in 43 Pflichtspielen auf dem Platz, gehörte zu den „Helden von Wembley“, die am 19. Mai 1965 erst im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger in London West Ham United mit 0:2 unterlagen.

Im Jahr darauf war Reich fester Bestandteil der Meistermannschaft, absolvierte insgesamt 141 Bundesligaspiele (sechs Tore) für die Löwen, bevor er 1969 zu den Offenbacher Kickers wechselte. 1974 kehrte er aus Linz an die Grünwalder Straße zurück, spielte zwei weitere Jahre für die Sechzger, ehe er 1976 seine Karriere beendete. Neben den 141 Bundesligaspielen absolvierte der Abwehrspieler für den TSV 1860 40 Oberligapartien und 69 Spiele in der 2. Bundesliga Süd (ein Tor).

Die Löwen gratulieren Hans Reich zum Geburtstag und wünschen ihm alles Gute, Gesundheit und viel Lebensfreude.

Weitere Meldungen
22.07.2018Löwen-U21 feiert 2:1-Sieg über Schwaben Augsburg.
 
21.07.2018Löwen besiegen Garching 5:1 – Bekiroglu trifft drei Mal.
 
20.07.2018Wissenswertes zum Löwentest beim VfR Garching.
 
20.07.2018Löwen drehen gegen Sandhausen Spiel und siegen 2:1.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

         
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.