SECHZIGMÜNCHEN.
 

Nico Karger beim kicker Spieler des 6. Spieltags.

Nico Karger ging gegen Cottbus körperlich ans Limit, wurde dafür nicht nur mit Punkten belohnt. 

Im Heimspiel gegen den FC Energie Cottbus erzielte Nico Karger das Tor zum 2:0-Endstand. Auch sonst war der 25-Jährige, der eine Woche zuvor in Aalen seinen ersten Drittliga-Treffer erzielte, ein Aktivposten. Das Fußball-Fachmagazin kicker benotete ihn mit 1,5 und kürte den Kronacher zum „Spieler des Tages“.

Der kicker schreibt dazu: „In einem rassigen und leidenschaftlichen geführten Spiel war Nico Karger von Beginn an mittendrin. Der Münchner scheute gegen Cottbus keinen Zweikampf, rannte die Außenbahn auf und ab. Über ihn liefen viele gefährliche Angriffe, woraus durchaus mehrere Tore hätten resultieren können, gerade in der Endphase, als die Löwen zu Kontern in Überzahl kamen. Bereits in der 59. Minute hatte der 25-Jährige nach perfektem Zuspiel von Adriano Grimaldi mit dem 2:0 für die Vorentscheidung gesorgt.“

Herzlichen Glückwunsch Nico, eine gute Wahl!

Weitere Meldungen
20.11.2018Heimspiele gegen Jena & Lautern im Einzelverkauf.
 
19.11.2018Juniorenkalender 2019 ab sofort erhältlich.
 
17.11.2018U21: Regensburg kommt leicht zu Punkten.
 
17.11.2018U19: Abstand auf Greuther Fürth bleibt nach 1:1 gleich.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.