SECHZIGMÜNCHEN.
 

Adriano Grimaldi wechselt zum KFC Uerdingen.

Adriano Grimaldi hier im Vorrundenspiel gegen seine neuen Kollegen vom KFC Uerdingen 05. 

Der TSV 1860 München hat dem Wechselwunsch von Adriano Grimaldi entsprochen und sich nach intensiven Verhandlungen mit dem KFC Uerdingen auf einen Transfer geeinigt.

„Die Freigabe für Adriano Grimaldi ist uns sehr schwer gefallen, da wir über die Qualitäten des Spielers wissen“, so 1860-Geschäftsführer Michael Scharold. „Nachdem Uerdingen auch nach der Verletzung von Adriano Grimaldi in der letzten Woche weiter mit Nachdruck auf den Wechsel hingewirkt hat, haben wir diesem zugestimmt. Am Ende sind wir zu einem Ergebnis gekommen, das für alle Seiten zufriedenstellend ist.“

Weitere Meldungen
22.03.2019Bierofka: „Das wird absolut ein Spiel auf Augenhöhe.“
 
22.03.2019U19 mit Verletzungssorgen gegen Bayern Hof.
 
22.03.2019U21 schaut gegen Ismaning nur auf sich selbst.
 
22.03.2019Lernen mit Kick: U14 sammelt gegen Meppen Spenden.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.