SECHZIGMÜNCHEN.
 

Franz Hübl wird 31. Happy Birthday!

Fuhr schon früh zweigleisig: Franz Hübl (li.) mit Cheftrainer Daniel Bierofka bei der Trainingsbeobachtung. 

Franz Hübl feiert heute seinen 31. Geburtstag. Der TSV 1860 München gratuliert dem Co-Trainer der Löwen recht herzlich!

Franz Hübl kam mit elf Jahren als Nachwuchsspieler zu den Löwen, durchlief bis 2006 alle Jugendteams. Zeitweise lebte auch der Österreicher Julian Baumgartlinger, der gleiche Jahrgang wie Hübl, während seiner Jugendzeit im Nachwuchs der Sechzger, bei seiner Familie.

Bereits zur Saison 2006/2007 gehörte Hübl zum Trainerstab der U10. In der Spielzeit 2012/2013 holte ihn der damalige Chefcoach Alexander Schmidt als Spielanalyst zu den Profis. Von Daniel Bierofka wurde er 2017 als Assistent ins Trainerteam der ersten Mannschaft befördert. Nebenbei ist der gelernte Verteidiger noch beim Bayernligisten TSV 1865 Dachau aktiv.

Die Löwen wünschen Franz alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg mit der Mannschaft.

Weitere Meldungen
11.11.2019Michael Köllner: „Entscheidung aus dem Herz heraus!“
 
11.11.2019Spieltage 21 bis 23 zeitgenau terminiert.
 
11.11.2019Freier Verkauf fürs Auswärtsspiel in Unterhaching startet.
 
10.11.2019U21 gibt gegen Türkspor Augsburg Sieg aus der Hand.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

       
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.