SECHZIGMÜNCHEN.
 

Sven Kmetsch komplettiert das Löwen-Trainerteam.

Sven Kmetsch ergänzt das Trainerteam von Chefcoach Benno Möhlmann. 


Das Trainerteam des TSV 1860 München ist ab Dienstag wieder vollständig besetzt. Sven Kmetsch wird in Zukunft als Co-Trainer von Benno Möhlmann arbeiten.

Am Dienstagvormittag wird der ehemalige Bundesliga-Profi, der u.a. für Dynamo Dresden, den Hamburger SV und FC Schalke 04 spielte, erstmals an der Grünwalder Straße auf dem Platz stehen.

Seit seinem Karriereende 2005 ist der gebürtige Bautzener als Trainer aktiv. Von 2005 bis 2010 stand der 45-Jährige beim FC Schalke 04 als Co-Trainer unter Vertrag. Im Anschluss daran wechselte er zum FC Ingolstadt. Seitdem arbeitete er an der Seite von Benno Möhlmann, folgte dem 61-Jährigen auch zum FSV Frankfurt, wo er ihn zwischen 2012 und 2015 unterstützte.

Weitere Meldungen
13.12.2018René Eckardt: Der »Leader« beim FC Carl Zeiss Jena.
 
12.12.2018Schnell noch das passende Weihnachtsgeschenk sichern.
 
11.12.2018Lebkuchen backen im Jungen Löwen Rudel.
 
11.12.2018DFB bestätigt Löwen wirtschaftliche Leistungsfähigkeit.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.