SECHZIGMÜNCHEN.
 

Jan Mauersberger verstärkt die Löwen-Defensive.

Jan Mauersberger ist jetzt auch offiziell ein Löwe. 

Die Tinte ist trocken. Jan Mauersberger der bereits vor dem Abflug ins Trainingslager nach Estepona/Spanien erfolgreich die medizinische Untersuchung absolvierte,  hat einen Vertrag bis 2018 beim TSV 1860 München unterschrieben.

Zur Freude von Cheftrainer Benno Möhlmann und Sportdirekter Oliver Kreuzer: „Jetzt beginnt die intensivste Phase der Vorbereitung. Es ist super, dass er von Anfang dabei ist“, weiß Kreuzer, der den 1,94 Meter großen Defensivspieler 2012 bereits zum Karlsruher SC gelotst hatte: „Ich kenne Jan schon sehr lange und bin mir sicher, dass er mit seiner Erfahrung und seiner Persönlichkeit auf jeden Fall eine Verstärkung für unsere Defensive ist. Er ist ein absoluter Leadertyp und charakterlich top.“

Der gebürtige Münchner blickt seiner neuen Aufgabe bei den Löwen motiviert und mit Vorfreude entgegen: „Sechzig ist ein toller Verein, auch wenn er sich derzeit in einer nicht ganz einfach Situation befindet. Dennoch: Als Münchner weiß ich, wie wichtig Sechzig für die Stadt ist – viele meiner Freunde sind Fans – und ich bin hierher gekommen, weil ich meinen Beitrag dazu leisten möchte, damit der Verein sportlich wieder in ruhigere Fahrwasser kommt“, sagt Jan Mauersbeger.

Die weiß-blaue Transferliste.

KURZ-VITA.

Der 30-Jährige begann beim TSV Großhadern mit dem Fußballspielen. Ausgebildet wurde er beim FC Bayern, ehe er in der Saison 2006/2007 bei der SpVgg Greuther Fürth sein Debüt in der Zweiten Liga gab. Bis 2010 lief der Defensivspieler 82 Mal (zwei Tore) für das Kleeblatt auf. In der Winterpause der Spielzeit 2010/2011 wechselte der ehemalige U20-Nationalspieler (drei Einsätze) zum VfL Osnabrück. Seit Beginn der Saison 2012/2013 verteidigte Jan Mauersberger für den Karlsruher SC, spielte insgesamt 97 Mal für die Badener (sieben Tore).

Video
Video
Weitere Meldungen
24.05.2016U19-Trainer Josef Steinberger: »Wir wollen den BFV-Pokal holen.«
 
23.05.2016Die Löwen international unterwegs.
 
22.05.2016100 Jahre Ernst „Ezi“ Willimowski: Das Spiel war sein Leben.
 
21.05.2016U21 mit 4:1 im Saisonfinale gegen Rain – Bachschmids Hattrick.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner