SECHZIGMÜNCHEN.
 

Fejsal Mulic löst Vertrag bei den Löwen auf.

Fejsal Mulic hofft bei einem anderen Klub auf mehr Spielpraxis. 

Fejsal Mulic hat seinen Vertrag beim TSV 1860 München auf eigenen Wunsch vorzeitig aufgelöst und verlässt die Löwen.

„Fejsal hat um ein Gespräch mit mir gebeten und kam mit dieser Bitte auf mich zu. Wir haben unser Okay gegeben und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute und viel Erfolg“, so Oliver Kreuzer.

Der Offensivspieler kam 2013 vom serbischen Erstligisten FK Novi Pazar an die Grünwalder Straße. Seitdem spielte der serbische U21-Nationalspieler (zwei Einsätze) 36 Mal für die kleinen Löwen in der Regionalliga Bayern (neun Tore) und lief 14 Mal für die 1860-Profis auf (ein Treffer).

Weitere Meldungen
24.04.2019Saisonfinale der 3. Liga erstmals als Konferenz.
 
23.04.2019Begleite die Löwen ins Trainingslager nach Windischgarsten.
 
20.04.2019Bierofka: „Entscheidungen spielen nicht in unsere Karten!“
 
20.04.2019Löwen zahlen Lehrgeld: 0:3-Niederlage in Halle.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.