SECHZIGMÜNCHEN.
 

Löwen-Test beim Bayernliga-Süd-Meister SV Pullach.

Der erste ernsthafte Test für das Bierofka-Team steigt am Mittwoch beim SV Pullach. 

Für das junge Löwen-Team von Daniel Bierofka steht nach den deutlichen Erfolgen gegen Hertha München (7:0) und Eintracht München (14:0) am Mittwoch, 21. Juni 2017, der erste ernsthafte Test in der Vorbereitung auf dem Programm. Um 19 Uhr geht es im Stadion Gistlstraße gegen den Meister der Bayernliga Süd, den SV Pullach.

Trotz der Meisterschaft haben die Raben mangels einer geeigneten Heimspielstätte auf den Regionalliga-Aufstieg verzichtet. Für die Löwen ist das Team aus dem Isartal, bei dem in der vergangenen Saison 1860-Urgestein Michael Hofmann das Tor hütete, ein willkommener Gradmesser: „Ich freue mich jetzt auf den ersten richtigen Härtetest“, so Bierofka nach dem zweiten Testspiel am Sonntag.

Das Stadion in Pullach (Gistlstraße 2, 82049 Pullach) bietet rund 2.000 Zuschauern Platz. Tickets gibt es an der Stadionkasse ab 17.15 Uhr. Erwachsene zahlen 8 Euro, Kinder bis einschließlich sieben Jahre haben freien Eintritt.

Aufgrund der geringen Parkplatzkapazität rund um das Stadion werden die Zuschauer gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Von der S-Bahn-Haltestelle Pullach (Linie S7) sind es zwei Minuten zu Fuß in die Gistlstraße. Rucksäcke werden am Einlass kontrolliert, Glasflaschen sind aus Sicherheitsgründen verboten.

Weitere Meldungen
14.12.2017Traditionsteam an Dreikönig in Berlin am Start.
 
13.12.2017Löwen stellen Vorverkauf für die Rückrunde vorübergehend ein.
 
12.12.2017Timo Gebhart schwitzt in Dubai fürs Comeback.
 
12.12.2017Vertrag mit Wolfgang Schellenberg vorzeitig aufgelöst.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner