SECHZIGMÜNCHEN.
 

Parken für Fanbusse: Candidberg und P&R Fröttmaning.

Löwen-Fanbusse parken am Candidberg. Dort stehen 14 Plätze zur Verfügung. 

Die Löwen kehren am Freitag, 23. Juli 2017, zurück nach Giesing. Alle müssen dabei Verantwortung übernehmen, um die Belastung für die Anwohner so gering wie möglich zu halten.

Deshalb haben wir dazu aufgerufen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Heimspielen zu kommen. Die Eintrittskarten enthalten die kostenlose Nutzung im Gesamtnetz des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV).

KOMMT’S ÖFFENTLICH.

Ähnlich schwierig wie für PKWs ist die Parksituation für Fanbusse. Es stehen jeweils bis zu 14 Heimbusparkplätze am Candidberg zur Verfügung. Dafür wird am Freitag spätestens ab 15 Uhr die rechte Fahrspur durch die Polizei mittels Klappbeschilderung gesperrt. Bis zu vier Gäste-Fanbusse können entlang der Tegernseer Landstraße zwischen der Reginfriedstraße und der Otkerstraße parken. Auch hier wird der Bereich mittels Klappbeschilderung freigehalten.

Weiterhin gibt es Park & Ride-Parkplätze für Busse an der U-Bahn-Haltestelle Fröttmaning in ausreichender Zahl.

DIE PARK & RIDE-KARTE ZUM DOWNLOAD

Auf eine gute Nachbarschaft in Giesing!

Weitere Meldungen
11.12.2018Lebkuchen backen im Jungen Löwen Rudel.
 
11.12.2018DFB bestätigt Löwen wirtschaftliche Leistungsfähigkeit.
 
10.12.2018Sei dabei! Sitzplatzkarten für das Heimspiel gegen Jena.
 
10.12.2018Vogl.Druck ist neuer Druckpartner der Löwen.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.