SECHZIGMÜNCHEN.
 

Fast eine Million Zuschauer an den TV-Geräten.

Allein 610.000 Zuseher wurden beim Relegationshinspiel in Bayern ermittelt. 

Dass die Löwen nach wie vor viele Anhänger haben, zeigte die Live-Übertragung des Relegationshinspiels von BR und SR Fernsehen aus dem Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen. Auf fast einem Viertel der angeschalteten TV-Geräte (Marktanteil 21.3%) lief am Donnerstagabend die Partie um den Aufstieg in die 3. Liga.

Insgesamt 930.000 Zuseher wurden deutschlandweit bei der Übertragung von SR und BR Fernsehen gemessen, davon alleine 610.000 in Bayern.

Dieser Wert kann am Sonntag, 27. Mai 2018, noch getoppt werden, wenn es zum Rückspiel im Grünwalder Stadion kommt. Die Übertragung des BR Fernsehens beginnt bereits um 13.45 Uhr, Anstoß ist um 14 Uhr. Moderator ist Dominik Vischer. An seiner Seite als Experte Ex-Löwen-Keeper Michael Hofmann, der 226 Mal das Tor des TSV 1860 hütete. Kommentieren wird Bernd Schmelzer.

Die Übertragung wird auch als Live-Stream in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks angeboten.

Live im Digitalradio
Der BR-Hörfunk überträgt zudem die erste Halbzeit auf B5 aktuell in Ausschnitten, die zweite Halbzeit als Vollreportage. Der digitale Ereigniskanal B5 plus überträgt die Begegnung komplett als Vollreportage.

Weitere Meldungen
19.04.2019BR Fernsehen zeigt Löwen in Halle live.
 
19.04.2019Bierofka vor Halle: „Ich will gewinnen, nicht rechnen.“
 
18.04.2019Sechzig auswärts in Sachsen-Anhalt.
 
18.04.2019Der Sommerfahrplan der Löwen.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.