SECHZIGMÜNCHEN.
 

Sechzig auswärts auf der Ostalb.

Rund 3.000 Löwen-Fans werden ihr Team auf die Ostalb nach Aalen begleiten. 

Liebe Löwen,

auf geht’s nach Ostwürttemberg. Am Samstag, 25. August 2018, gastiert unser Team beim VfR Aalen. Anpfiff in der Ostalb Arena ist um 14 Uhr.

Die Öffnung des Stadions und des Gastfanbereichs erfolgt 90 Minuten vor Anpfiff. Der VfR Aalen bietet zudem noch Tickets für Löwenfans an der Tageskasse an – diese öffnen ebenfalls um 12.30 Uhr.

Bitte beachtet folgende Ticketing-Hinweise

  • Kinder bis einschließlich 5 Jahren haben freien Eintritt, jedoch keinen Sitzplatzanspruch.
  • Beim Kauf eines Tickets an der Tageskasse wird ein Tageskassenaufschlag von 2 € erhoben.

Hier findet ihr den Stadionplan der Ostalb Arena >>

Vom Giesing zur Ostalb Arena sind es 201 km.

ANREISE

Bus/PKW
Aus Richtung Würzburg/Ulm oder Nördlingen: Verlassen Sie die A7 an der Ausfahrtsstelle Aalen Westhausen (Nr.114). Fahren Sie auf der B19 Richtung Aalen / Stuttgart. An der ersten Ampel in Aalen (Stadion ist ausgeschildert) biegen Sie nach links ab. An der zweiten Ampel fahren Sie erneut links. Folgen Sie der Straße, die leicht bergauf geht bis zum Kreisverkehr und verlassen sie diesen an der dritten Ausfahrt in die Anton-Huber- Straße.

Aus Richtung Stuttgart: Aus Richtung Stuttgart kommend folgen Sie der Ausschilderung Stadion bzw. A7 Richtung Würzburg. Direkt nach dem Tunnel biegen Sie an der ersten Ampel (Stadion ist ausgeschildert) nach rechts und dann an der zweiten Ampel nach links ab. Folgen Sie der Straße, die leicht bergauf geht bis zum Kreisverkehr und verlassen sie diesen an der dritten Ausfahrt in die Anton-Huber-Straße.

Adresse für das Navi: 73430 Aalen, Anton-Huber-Straße 17

Parkplätze
Fans die mit dem eigenen Auto anreisen, können am Ende der Anton-Huber-Straße auf den extra für Gästefans abgesperrten kostenlosen Parkplätzen, auf dem Gelände der Hochschule Aalen, parken.

Mit dem Zug
Verlassen Sie den Bahnhof durch den Haupteingang. Überqueren Sie den Bahnhofsvorplatz und halten Sie sich dabei leicht links Richtung Fußgängerampel. Nachdem Sie die mehrspurige Straße an der Ampel überquert haben, laufen Sie nach links. Nach ca. 100 Metern überqueren Sie eine kleine Seitenstraße. Danach halten Sie sich leicht rechts und folgen dem Straßenverlauf, bis Sie zu einem Parkhaus auf der rechten Seite kommen. Nach dem Parkhaus gehen Sie nach rechts. Nach ca. 300 Metern überqueren Sie eine mehrspurige Straße an einer Fußgängerampel. Nach der Ampel folgen Sie dem leicht bergauf führenden Straßenverlauf bis zum Stadion.

Tickets für die Heimspiele des VfR Aalen beinhalten keine kostenlose Beförderung durch den ÖPNV!

FANUTENSILIEN

Erlaubt sind

  • max. 5 Trommeln, diese müssen einseitig offen sein
  • max. 3 Megaphone und dafür eine Packung Ersatz-Batterien
  • Fahnen bis max. 2 m Stocklänge. Es sind nur PVC-Rohre (hohl und biegsam) erlaubt!
  • max. 5 Schwenkfahnen, ab 2 m Stocklänge mit PVC-Rohren oder Teleskopstangen.
  • Doppelhalter bis 2 m Stocklänge. Es sind nur PVC-Rohre (hohl und biegsam) erlaubt!
  • Zaunfahnen. Diese können am Zaun vor dem Gästblock oder im Pufferblock (abgetrennt vom restlichen Stadion) befestigt werden. Verboten sind Zaunfahnen im Gästeblock bzw. an den Wellenbrecher. Bitte beachtet, dass der VfR Aalen einen gesonderten Zugang zur Zaunfahnen-Kontrolle am Eingang zum Sitzplatzbereich GAST einrichten wird. 

Generell werden auch die in Aalen erlaubten Fanutensilien vor der Mitnahme ins Stadion im Einlassbereich vom Sicherheitsdienst kontrolliert.

Für die Vorsänger ist ein entsprechendes Podest im Block vorhanden.

Bezahlung im Stadion
An den Kiosken im Gastbereich der Ostalb Arena kann ausschließlich mit Bargeld bezahlt werden.

ALLGEMEINE INFOS

Rollstuhlfahrer
Rollstuhlfahrerplätze sind im Stadionbereich Süd vorhanden. Für Gästerollstuhlfahrer ist es auch möglich im Gästesitzplatzblock hinter der Bande den Platz einnehmen. Allerdings bestehen hier keine rollstuhlgerechten Einrichtungen!

Kameras
Digitalkameras und Kompaktkameras sind gestattet. Spiegelreflexkameras sind nicht zulässig

Rucksäcke, Regenschirme und Gürteltaschen

  • Rucksäcke und große Taschen können nicht mit ins Stadion genommen werden. Dafür gibt es eine begrenzte Verwahrmöglichkeit am Eingang. Der VfR Aalen bittet dennoch, große Taschen und Rucksäcke, wenn möglich, im PKW/Bus zu belassen.
  • Generell sind Schirme im Stadion erlaubt. Ausgenommen sind Schirme mit Stahlspitzen.
  • Gürteltaschen und kleine Handtaschen können nach Sichtkontrolle mit ins Stadion genommen werden.

Das Mitführen, Bereithalten und Überlassen folgender Gegenstände ist untersagt (Auszug Stadionordnung): verfassungsfeindliches, rassistisches, fremdenfeindliches, extremistisches, diskriminierendes, rechts- bzw. linksradikales Propagandamaterial, auch dann, wenn es strafrechtlich nicht relevant ist. Hierzu gehört gegebenenfalls auch das Tragen von Kleidung oder das Tragen von Emblemen oder Mittel (Drogen).

Weiter Infos findet Ihr in der Stadionordnung (gilt im gesamten Stadionbereich) >>

In Aalen wird unsere Fanbeauftragte Jutta Schnell für Euch als Ansprechpartner vor Ort sein.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise nach Aalen. Unterstützt unsere Löwen zum wichtigen Auswärtsdreier!

Jutta Schnell
oTELEFON:

0171 2111792

rE-Mail:
 

Weitere Meldungen
19.04.2019BR Fernsehen zeigt Löwen in Halle live.
 
19.04.2019Bierofka vor Halle: „Ich will gewinnen, nicht rechnen.“
 
18.04.2019Sechzig auswärts in Sachsen-Anhalt.
 
18.04.2019Der Sommerfahrplan der Löwen.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.