SECHZIGMÜNCHEN.
 

Toto-Pokal: Löwen spielen beim FC Memmingen.

Es kommt im Toto-Pokal zu einem Revival des letztjährigen Regionalliga-Eröffnungsspiels zwischen Memmingen und den Löwen. 

Die Löwen treffen im Achtelfinale des Bayerischen Toto-Pokals auf den FC Memmingen. Gespielt wird am Dienstag, 4. September 2018, in der Arena Memmingen. Anpfiff ist um 18.60 Uhr.

Die Paarungen wurden am Freitagmorgen im BFV.TV-Studio im Münchner „Haus des Fußballs“ in der Brienner Straße gezogen. Dabei kommt es zur Neuauflage des letztjährigen Regionalliga-Eröffnungsspiels zwischen Memmingen und den Löwen.

Für den TSV 1860 München ist der Landespokal äußerst wichtig, um sich für den lukrativen DFB-Pokal in der kommenden Saison zu qualifizieren. Der Sieger ist fix dabei. In der 3. Liga qualifizieren sich dagegen nur die ersten Vier automatisch für den nationalen Pokal-Wettbewerb 2019/2020.

Die Achtelfinal-Paarungen 
SpVgg Bayern Hof (Bayernliga) – SV Viktoria Aschaffenburg (Regionalliga)
1. FC Schweinfurt 05 (Regionalliga) – FC Würzburger Kickers (3. Liga)
ASV Cham (Landesliga) – ATSV Erlangen (Bayernliga)
SV Seligenporten (Bayernliga) – TSV Rain/Lech (Bayernliga)
TSV Buchbach (Regionalliga) – SV Schalding-Heining (Regionalliga)
SV Wacker Burghausen (Regionalliga) – SpVgg Unterhaching (3. Liga)
FC Memmingen (Regionalliga) – TSV 1860 München (3. Liga)
FC Pipinsried (Regionalliga) – FV Illertissen (Regionalliga)

Weitere Meldungen
19.04.2019BR Fernsehen zeigt Löwen in Halle live.
 
19.04.2019Bierofka vor Halle: „Ich will gewinnen, nicht rechnen.“
 
18.04.2019Sechzig auswärts in Sachsen-Anhalt.
 
18.04.2019Der Sommerfahrplan der Löwen.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.