SECHZIGMÜNCHEN.
 

U19 gewinnt nach Leistungssteigerung 2:0 in Illertissen.

Denis Ade bereitete den ersten Treffer vor und erzielte den zweiten selbst. 

Nach ausgeglichener erster Hälfte drehten die Junglöwen beim FV Illertissen in der A-Junioren-Bayernliga nach der Pause auf, gewannen durch die Treffer von Benedikt Auburger (53.) und Denis Ade (82.) mit 2:0.

Ganz und gar nicht zufrieden war Löwen-Trainer Jonas Schittenhelm mit den ersten 45 Minuten. „Da haben wir schlecht gespielt, hatten keine Körpersprache, einen schlechten Spielaufbau.“ Chancen gab es im ersten Durchgang auf beiden Seiten keine. Nach der Kabinenansprache lief’s dann plötzlich bei den Junglöwen. „In der 2. Halbzeit war eine ganz Spannung da und wir haben uns viele Torchancen erspielt“, so der 33-jährige Coach. Dass aber nur zwei Treffer heraussprangen, lag an der schwachen Chancenverwertung. In einigen Szenen ging’s in 3:1-Überzahl Richtung gegnerisches Tor, auch Alleingänge gab es einige, einmal rettete das Aluminium. So landete der Ball nur zweimal im Netz. In der 53. Minute schloss Denis Ade einen Konter ab, FCI-Keeper Noah Majer wehrte den Schuss ab, doch beim Nachschuss von Benedikt Auburger war er machtlos. Die endgültige Entscheidung fiel in der 82. Minute. Nach einer 4:3-Kontersituation musste Ade den Querpass von der linken Seite aus fünf Metern nur noch zum 2:0 einschieben.

„Es war ein schwieriges Spiel“, resümierte Schittenhelm. „Was mir aber gefallen hat, war der Auftritt im zweiten Durchgang nach der enttäuschenden 1. Halbzeit. Mit Wucht haben wir viele klare Möglichkeiten herausgespielt. Das war die richtige Reaktion. Deswegen passt das Ergebnis.“

STENOGRAMM20. Spieltag, 30.03.2019, 16 Uhr

FV Illertissen – 1860 München 0:2 (0:0)

1860: Zech (Tor) – Kuljanac (85., Guinari), Koch, Hofbauer, Kovacevic (66., Gracic) – Trograncic (85., Halimi), Fischer, Wallner – Ade, Richert (46., Auburger), Moumou.

Tore: 0:1 Auburger (53.), 0:2 Ade (82.).
Gelbe Karten: Boukradini, Buschow – Moumou.
Zuschauer: 50 Stadion Illertissen.
Schiedsrichter: Daniel Rosenberger; Assistenten: Christian Stober, Maximilian Dreisbach.

Download
 

Spielbericht Spieltag 20

Weitere Meldungen
17.07.2019Richtigstellung zum Sachverhalt Löwenstüberl.
 
15.07.2019VIP-Ticket & Upgrade für das Heimspiel gegen Münster.
 
15.07.2019Timo Gebhart wird zum dritten Mal ein Löwe.
 
14.07.2019U21: Heimniederlage gegen Donaustauf zum Saisonauftakt.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

       
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.