SECHZIGMÜNCHEN.
 

Hamdi Dahmani: Der »Leader« bei Fortuna Köln.

Seit 2008 spielt Hamdi Dahmani mit einjähriger Unterbrechung für Fortuna Köln. 

tsv1860.de stellt Hamdi Dahmani, den »Leader« bei Fortuna Köln vor. Alle weiteren Informationen zum nächsten Löwen-Gegner gibt es im aktuellen Stadionmagazin.

Hamdi Dahmani (31) ist waschechter Kölner, spielt seit 2008 für den Klub. Nur einmal ging er fremd. In der Saison 2012/2013 stand er bei Lokalrivale Viktoria unter Vertrag. Als Kapitän übernimmt er Verantwortung. „Für mich ist es sehr positiv, auch wenn es manchmal ein wenig anstrengend und eine echte Herausforderung ist“, so der Deutsch-Tunesier. Zumal es in der aktuellen Spielzeit lange nicht lief. Im ersten Heimspiel zog sich Dahmani einen Meniskuseinriss im Knie zu. Seinen ersten Treffer erzielte der Stürmer erst am 24. Spieltag. Doch nachdem der Knoten geplatzt war, netzte er fünf weitere Male ein.

In der Jugend spielte Dahmani für Alemannia Aachen und Bayer 04 Leverkusen. Über Düren und Troisdorf wechselte er 2008 zum damaligen Regionalligisten, stieg 2014 mit den Südstädtern in die 3. Liga auf.

STADIONHEFTE ZUM DOWNLOAD

Weitere Meldungen
12.10.2019U21 dreht in Nördlingen Rückstand in einen 2:1-Sieg.
 
12.10.2019Löwen verlieren Testspiel in Rosenheim mit 1:4.
 
12.10.2019Bierofka lobt die Intensität bei seiner Mannschaft.
 
11.10.2019Hiller wird zum Elfmeterkiller: Löwen bezwingen Unterhaching im Pokal.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

       
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.