SECHZIGMÜNCHEN.
 

U19 sinnt auf Revanche gegen Unterhaching.

Antonio Trograncic steht der U19 für das kleine Derby gegen Unterhaching zur Verfügung. 

Fünf Siege in Folge, darunter die Erfolge gegen Spitzenreiter Greuther Fürth und den Drittplatzierten SSV Jahn Regensburg. Nun geht es am vorletzten Spieltag der A-Junioren-Bayernliga für die Junglöwen zur zweitplatzierten SpVgg Unterhaching. Anpfiff im Alpenbauer Sportpark ist am Sonntag, 26. Mai 2019, um 13 Uhr.

„Wir sind heiß auf die Revanche“, sagt Trainer Jonas Schittenhelm. Denn gegen die Vorstädter gab’s für die Junglöwen die erste Saisonniederlage. „Sehr unglücklich“, wie der 33-jährige Coach weiß. Nach dem Ausgleich der Sechzger in der 80. Minute erzielten die Hachinger drei Minuten vor dem Ende den 2:1-Siegtreffer.

Damit sind die Münchner Vorstädter von den Spitzenteams die einzige Mannschaft, gegen die die Junglöwen noch nicht gewinnen konnten. Das soll sich am Sonntag ändern. „Wir wollen unbedingt die drei Punkte“, so Schittenhelm. „Wir kennen Haching gut, haben sie in dieser Saison schon oft spielen sehen, schauen aber in erster Linie auf uns selbst.“

Nach fünf Siegen in Serie ist das Selbstbewusstsein der Junglöwen entsprechend hoch. „Wir wollen aus den restlichen beiden Partien so viele Punkte wie möglich herausziehen und den Rückenwind mitnehmen. Die letzten Spiele sind gut gelaufen. Das liegt auch daran, dass wir eingespielt sind.“

Die Kadersituation ist ähnlich wie zuletzt. Kapitän Kilian Fischer fällt wegen muskulärer Probleme aus, dafür steht aber Antonio Trograncic nach Top-Leistung in der U21 wieder zur Verfügung. Ein Fragezeichen ist noch hinter dem Einsatz von Semir Gracic, der beim 5:0 über Fürth grippebedingt fehlte, sich jetzt aber im Training verletzt hat.

Das kleine Derby kurz vor Saisonende ist nochmals ein Highlight für die U19. „Ich erwarte ein enges Spiel“, sagt Schittenhelm. „Wir brauchen eine Top-Leistung, müssen alles raushauen, wenn wir punkten wollen.“ Außerdem soll die Serie nicht ausgerechnet gegen den Nachbar Unterhaching reißen.

Weitere Meldungen
15.06.2019Die sieben Neuen der 3. Liga – Teil drei: Viktoria Köln.
 
14.06.2019Löwen starten in die Vorbereitung.
 
14.06.20193. Liga stellt offiziellen Spielball für die Saison 2019/2020 vor.
 
13.06.2019Weiss-Blauer werden & Dauerkarten-Vorkaufsrecht sichern.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.