SECHZIGMÜNCHEN.
 

Löwen engagieren sich für die Stiftung Chirurgie TU München.

Die Stiftung Chirurgie TU München und die Löwen (v. li.): Günther Gorenzel, Dr. Nadine Westphal, Robert Reisinger, Prof. Dr. Marc E. Martignoni und Michael Scharold. 

TOP-Chirurgie aus München für Alle! Der TSV 1860 München unterstützt gemeinsam mit Löwen- Partner Dietmar Gröbl die Stiftung Chirurgie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München. Mit den Spenden werden Engpässe ausgeglichen, die trotz gesetzlich geregelter Finanzierung durch Krankenkassen und andere Kostenträger entstehen.

Dazu gehören auch die Erforschung neuer Behandlungsmethoden, ihre technische Umsetzung und die individuelle Pflege schwerkranker Patienten. Der renommierte Münchner Pankreaskarzinom-Experte Prof. Helmut Friess zählt laut US-Ranking-Institut „Expertscape“ zu den TOP 10 weltweit bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs. Um auch in Zukunft lebensrettende Therapien und technische Neuheiten zu entwickeln und anzuwenden, ist die Klinik und Poliklinik für Chirurgie auf private Unterstützung angewiesen.

Dietmar Gröbl, der mit seinem Unternehmen für IT-Dienstleistungen nicht nur Partner der Löwen ist, sondern sich auch als Botschafter der Stiftung Chirurgie TU München engagiert, stellte den Kontakt zum TSV 1860 München her. Seit diesem Jahr geht ein Teil seiner verkauften Epson-Drucker mit Garantieverlängerung als Spende in die Stiftung. Nun stellt der Dienstleister aus Gröbenzell auch seine vier VIP-Karten für jedes Löwen-Heimspiel zur Verfügung. Diese werden über 1860-Vermarkter Infront als Paket für 600 Euro (zzgl. MwSt.) verkauft. Der Erlös kommt ohne Abzüge der Stiftung zu Gute.

„Wenn wir mit unseren Bemühungen auch nur ein Menschenleben retten, dann haben wir alles richtig gemacht“, sagt Stiftungsbotschafter Dietmar Gröbl. Löwen-Geschäftsführer Michael Scharold pflichtet ihm bei: „Von einer Medizin und Forschung in München auf höchstem Niveau profitieren wir alle. Deshalb freuen wir uns, wenn wir unsere Partner mit unseren Möglichkeiten und durch unsere große Fan- und Freunde-Basis unterstützen können.“

Neben dem Kauf des VIP-Ticket-Pakets – nähere Infos dazu gibt es hier auf der Homepage unter „VIP“ – kann TOP-Chirurgie aus München für Alle direkt durch eine einmalige oder auch regelmäßige Spende unter www.stiftung-chirurgie.org unterstützt werden.

Darüber hinaus sind in Zukunft weitere gemeinsame Aktionen und Projekte geplant, wie z.B. ein Informationsaustausch in den Bereichen Ernährung und Prävention sowie im Rahmen der WEISS-BLAUEN Netzwerkveranstaltungen. 1860-Präsident Robert Reisinger hat zudem angeregt, zusammen mit der neugegründeten Golf-Abteilung der Löwen ein Charity-Golfturnier zu organisieren, bei dem die Einnahmen und Spenden an die Stiftung gehen.

Weitere Meldungen
21.11.2019Juniorenkalender 2020 ab sofort erhältlich.
 
21.11.2019Werner Lorant feiert 71. Geburtstag.
 
20.11.2019Gfrei-Di-Days! Bis zu 60% Rabatt auf ausgewählte Artikel.
 
19.11.2019Stadtderby live & ohne Abo bei MagentaSport.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

       
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.