SECHZIGMÜNCHEN.
 

Gemeinsam für Sechzig: Danke an alle Unterstützer!

Die Aktion war ein voller Erfolg. 

Die Löwen hatten unter dem Motto „Gemeinsam für Sechzig“ zur Unterstützung bei der Realisierung eines Wintertrainingslagers aufgerufen. Hauptsponsor die Bayerische sowie die Premium Partner Fonds Finanz und AHD Sitzberger legten mit ihrem finanziellen Engagement den Grundstein. Weitere Gönner und Fans folgten dem Aufruf.

Besonders großzügig zeigte sich Mehrheitsgesellschaft Hasan Ismaik. Er ließ es sich nicht nehmen, die Kosten für das Trainingslager im spanischen La Manga komplett zu übernehmen. Daraufhin machte die Bayerische und die Mit-Initiatoren den Vorschlag, das bereits eingegangene Geld für die Kosten der Rasenheizung auf dem Trainingsgelände zu verwenden, um optimale Bedingungen für die Vorbereitung auf die Restrunde zu schaffen.

Der kaufmännische Geschäftsführer Michael Scharold und Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel nehmen den Vorschlag gerne an und bedanken sich recht herzlich, auch im Namen der Mannschaft, bei allen Unterstützern. „Wir sind auf einem guten Weg. Zuletzt sind alle aufeinander zugegangen, haben sich untereinander ausgetauscht. Deshalb unser Appell: Lasst bei unserem letzten Heimspiel 2019 die Politik aus dem Stadion, bündelt die Kräfte und unterstützt die Mannschaft bedingungslos – #gemeinsam für Sechzig!“

Weitere Meldungen
26.01.2020Serie hält: Löwen bezwingen Braunschweig mit 4:1.
 
26.01.2020Meisterspieler Hans Rebele feiert 77. Geburtstag.
 
24.01.2020Köllner: „Wir müssen uns gegen Braunschweig gewaltig strecken!“
 
24.01.2020Michael Köllner startet mit Nissan 370Z Roadster durch.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.