SECHZIGMÜNCHEN.
 

Das ist los bei den Löwen: Ankunft in La Manga.

Cheftrainer Michael Köllner steigt im La Manga Club Resort aus dem Bus. 

Der Löwen-Tross startete am Sonntagabend in Richtung Spanien. Der Flieger hob am Münchner Flughafen pünktlich um 21.40 Uhr ab. Ankunft in Alicante war kurz nach Mitternacht. Anschließend ging es per Bus ins Mannschaftshotel.

Kurz nach 2 Uhr am Montag, 13. Januar 2020, kam die Mannschaft nach einem sehr ruhigen Flug im La Manga Club Resort an. Sofort wurden die Appartements im Las Lomas Village bezogen, denn bereits um 9 Uhr bat Cheftrainer Michael Köllner seine Jungs zum Frühstück. Das erste Training unter Spaniens Sonne ging um 11 Uhr auf einem der acht Rasenplätze an der Calle de Atamaria, etwa zweieinhalb Kilometer von der Unterkunft der Sechzger, über die Bühne. 

Neben den Löwen ist auch der DFB mit einer Jugendmannschaft in dem sehr schönen und vor allem ruhigen Resort einquartiert.

Bildergalerie
Bildergalerie
Weitere Meldungen
26.01.2020Serie hält: Löwen bezwingen Braunschweig mit 4:1.
 
26.01.2020Meisterspieler Hans Rebele feiert 77. Geburtstag.
 
24.01.2020Köllner: „Wir müssen uns gegen Braunschweig gewaltig strecken!“
 
24.01.2020Michael Köllner startet mit Nissan 370Z Roadster durch.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.