SECHZIGMÜNCHEN.
 

Marius Willsch verlängert seinen Vertrag.

Marius Willsch wird auch über die Saison 2019/2020 hinaus die Nummer 25 bei den Löwen tragen. 

Die Löwen können auch in Zukunft mit Marius Willsch planen. Der gebürtige Passauer hat seinen Vertrag beim TSV 1860 München verlängert.

Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel: „Marius hat sich in den letzten Monaten zu einer absoluten Stütze in unserem Spiel entwickelt und identifiziert sich zu 100% mit dem vorgegebenen und eingeschlagenen Weg bei 1860. Daher war es nur logisch, die Zusammenarbeit mit Marius langfristig zu verlängern, da er gerade auf der Position des Außenverteidigers sicher auch noch Entwicklungspotential mitbringt.“

Marius Willsch spielte bereits in der Jugend für 1860 und wechselte 2012 von der Löwen-Reserve zunächst zur SpVgg Unterhaching. Über die Stationen 1. FC Saarbrücken und 1. FC Schweinfurt 05 fand der 28-jährige im Sommer 2018 den Weg zurück an die Grünwalder Straße. Seither absolvierte er 50 Spiele für den TSV 1860 München.

„Ich bin glücklich, dass ich meinen Vertrag hier verlängert habe, weil ich mich bei den Löwen sehr wohl fühle“, sagt Marius Willsch. „Ich werde alles daran setzen, um das mir entgegengebrachte Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen.“

Weitere Meldungen
30.03.2020Blick zurück: Saison 1974/1975.
 
29.03.2020Aaron Berzel sammelt für Bedürftige.
 
29.03.2020Blick zurück: Saison 1973/1974.
 
28.03.2020Blick zurück: Saison 1972/1973.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.