SECHZIGMÜNCHEN.
 

Geldbeutelwaschen mit Michael Scharold und Stefan Schneider.

Haben den Löwen-Geldbeutel gründlich gewaschen: Geschäftsführer Michael Scharold und Stadionsprecher Stefan Schneider. 

Alljährlich am Aschermittwoch versammeln sich zahlreiche Münchner und Vertreter der Stadt auf dem Marienplatz zum Geldbeutelwaschen im Fischbrunnen. Hacker-Pschorr ließ 1976 diese Tradition aus dem 15. Jahrhundert wieder aufleben. Heuer zum zweiten und letzten Mal dabei war 1860-Geschäftsführer Michael Scharold.

Der Überlieferung nach wollten Dienstboten im 15. Jahrhundert nach Fasching mit dem Waschen der leeren Geldbeutel den Herrschaften zeigen, dass finanzieller Nachschub nötig sei. Ob es tatsächlich funktioniert hat, ist jedoch nicht überliefert.

Löwen-Geschäftsführer Michael Scharold wollte es aber erneut versuchen und wusch seinen Geldbeutel unter tatkräftiger Mithilfe von Stadionsprecher Stefan Schneider mehr als gründlich. „Im letzten Jahr hat es zumindest nicht geschadet, deshalb bin ich natürlich auch dieses Jahr gerne wieder gekommen“, sagte Scharold, der auf Einladung von Hacker-Pschorr Geschäftsführer Andreas Steinfatt an der Aschermittwochsaktion teilnahm. Anschließend ging es noch in die Ratstrinkstube im Neuen Rathaus zu „Fisch und Bier“. 

Längst ist das Geldbeutelwaschen ein Highlight in der Stadt. Die Sonne strahlte mit den geladenen Gästen und den zahlreichen Schaulustigen um die Wette, die sich um 11.30 Uhr, angeführt von Oberbürgermeister Dieter Reiter, am Fischbrunnen versammelten. Wie immer waren neben den vielen Münchnern wieder einige Prominente vor Ort, um ihre Portemonnaies einzutauchen. Für einen würdigen Rahmen sorgte zudem ein prächtiges Brauereigespann von Hacker-Pschorr.

Weitere Meldungen
30.03.2020Blick zurück: Saison 1974/1975.
 
29.03.2020Aaron Berzel sammelt für Bedürftige.
 
29.03.2020Blick zurück: Saison 1973/1974.
 
28.03.2020Blick zurück: Saison 1972/1973.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

        
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.