SECHZIGMÜNCHEN.
 

Sechzig auswärts in Pipinsried, oida.

Die Löwen gastieren im Dachauer Hinterland beim Dorfklub FC Pipinsried. 

Liebe Löwen,

unser Team gastiert am Samstag, 5. Mai 2018, beim FC Pipinsried, kann dort endgültig die Meisterschaft perfekt machen. Anpfiff in der NAT-Arena ist um 17 Uhr.

Der Verein aus dem Dachauer Hinterland hat das vorletzte Meisterschaftsspiel der Saison 2017/2018 zum „Spiel des Lebens“ ausgerufen und ist dabei kreative Wege zur Erweiterung des eigenen Stadions gegangen. Wir freuen uns sehr, dass dadurch viele Löwenfans die Möglichkeit bekommen, dieses Spiel live vor Ort zu erleben und bitten Euch, die folgenden Hinweise zu beachten:

STADIONORGANISATION

Das Stadion öffnet bereits 2,5 Stunden vor Anpfiff, d.h. um 14.30 Uhr.

Es wird KEINE Tageskasse geben - das Spiel ist ausverkauft! Wir bitten alle 1860-Fans, die kein Ticket im Vorverkauf erhalten haben, nicht nach Pipinsried zu reisen.

Die Löwenfans sollen bitte folgende Eingänge nutzen:

  • Tickets Gästeblock (Block 6) über Zugang II
  • Tickets Naturtribüne über Zugang IV

Der FC Pipinsried hat kurzfristig noch eine Live-Band organisiert. Die Band SHOUT wird ab 15.30 Uhr alle Zuschauer auf das „Spiel des Lebens“ einstimmen.

ANREISE & PARKEN

Die Anreise wurde größtenteils schon mit dem Ticketkauf geregelt. So haben speziell die Zuschauer mit Tickets für die Naturtribüne (grüne Tickets) mit Reisebussen (Variante A: selbstorganisierte 50er Busse, Variante B: Shuttle-Service Fa. Schwaiger – siehe Anreiseinfos „Öffentlich“) anzureisen.

Grundsätzlich empfehlen wir ausdrücklich, von einer Anreise mit PKW/9-Sitzer abzusehen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Sowohl in Pipinsried selbst als auch im Umkreis gibt es keine Parkmöglichkeiten.

Bitte beachtet auch die entsprechende Pressemitteilung der Polizeiinspektion Dachau >>

PKW/9-Sitzer(nur für „gelbe“ Tickets - Blöcke 1-6)
A8 Richtung Stuttgart. Diese bei Ausfahrt 76 Richtung Odelzhausen/Mering/Altomünster verlassen. Im Kreisverkehr erste Ausfahrt nehmen und in die Hauptstraße einbiegen. Dieser 1,1 km folgen, dann rechts in die Schloßstraße und weiter Richtung Altomünster. Dort über die Pipinsrieder Straße nach Pipinsried. Im Ort der Beschilderung zum Stadion folgen.

Busse (Naturtribüne – Blöcke 7-10)
Die Anreiseinformationen wurden bereits direkt an die Reisebusunternehmen kommuniziert. Hier findet ihr nochmal den Anreiseplan für Reisebusse >>

Öffentliche Verkehrsmittel
Für die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr eignet sich die S-Bahn-Linie S2. Von den unten angegebenen Haltestellen könnt ihr via Shuttle-Service (Busunternehmen Schwaiger-Reisen) zum Stadion kommen. Bitte beachtet, dass der Shuttle-Service kostenpflichtig ist und nur in Verbindung mit einem Ticketkauf bei der Fa. Schwaiger für die Naturtribüne (grünes Ticket) angeboten wird.

Bustransfer ab

  • Bahnhof Aichach
  • Bahnhof Schrobenhausen
  • Bahnhof Pfaffenhofen a.d. Ilm
  • Bahnhof Markt-Indersdorf
  • Bahnhof Petershausen
  • Bahnhof Dachau
  • Bahnhof Altomünster

FANUTENSILIEN

Bei der Mitnahme von Fanutensilien sind bitte die Hinweise der Stadionordnung zu beachten.

In Abstimmung mit dem FC Pipinsried sind im Gästeblock (Block 6) folgende Utensilien erlaubt:

  • Fahnen (max. Stocklänge: 1,50 m)
  • Zaunfahnen (max. Höhe: 1,30 m vom Boden - nur begrenzte Aufhängmöglichkeiten vorhanden!)
  • Trommeln
  • 2 Megafone
  • max. 3 Schwenkfahnen

Für die Naturtribüne gibt es folgende Regelungen:

  • Zaunfahnen dürfen nur in Abstimmung mit dem Ordnungsdienst an den Bauzäunen angebracht werden
  • Schwenkfahnen sind nur in begrenzter Anzahl (max. 5 Stück) erlaubt. Hierzu muss bitte eine Anmeldung über unsere Fanbeauftragte Jutta Schnell erfolgen – ohne vorherige Anmeldung ist die Mitnahme von Schwenkfahnen auf die Naturtribüne nicht möglich.

Grundsätzlich nicht erlaubt im gesamten Stadion sind folgende Utensilien:

  • Doppelhalter
  • Blockfahnen
  • Choreographien (bzw. sonstige Materialien wie z.B. Konfetti/Luftschlangen o.Ä.)
  • Pyrotechnische Artikel (z.B. Rauchfeuerwerk, Feuerwerksraketen, Böller usw.)

Spruchbänder müssen über die Fanbetreuung angemeldet werden. Die Genehmigung hierzu obliegt grundsätzlich dem Heimverein.

Taschen und Rucksäcke
Rucksäcke, (Stoff-)Taschen und Tüten, die größer als DIN-A4 sind, können nicht mit aufs Veranstaltungsgelände genommen werden. Bitte beachtet, dass es vor Ort keine Aufbewahrungsstellen gibt.

Verpflegung
Im gesamten Stadion einschließlich der Naturtribüne ist ausschließlich Barzahlung möglich. Im allen Bereichen gibt es die üblichen Speiseangebote sowie Bier und alkoholfreie Getränke.

Kameras
Die Mitnahme von kleinen Digitalkameras für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras sowie professionelle Ausrüstungen (Spiegelreflexkameras, Wechselobjektive etc.) sind verboten.

In der NAT-Arena wird unsere Fanbeauftragte Jutta Schnell für Euch als Ansprechpartner vor Ort sein.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise. Brüllt unsere Löwen in Pipinsried zur Meisterschaft!

Jutta Schnell
oTELEFON:

0171 2111792

rE-Mail:
 

Weitere Meldungen
17.08.2018HeiSSe Ware im Löwen-Fanshop.
 
17.08.2018Hinweise zum DFB-Pokal-Spiel gegen Holstein Kiel.
 
17.08.2018Bierofka fordert gegen Kiel: „Laufen bis zum Erbrechen!“
 
17.08.2018U21 vor schwerer Aufgabe beim TSV Kottern.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

         
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.