SECHZIGMÜNCHEN.
 

Sechzig auswärts in Braunschweig, oida.

Die Löwen gastieren am Sonntag beim Tabellenführer aus Niedersachsen. 

Liebe Löwen,

am Sonntag, 27. November 2016, 13.30 kommt es zum Duell der Löwen in Braunschweig. Daniel Bierofka wird interimsweise das Team beim Tabellenführer betreuen. Bisher wurden knapp 500 Gästetickets verkauft. Für alle Kurzentschlossene gibt es die Möglichkeit, Tickets an den Tageskassen des Eintracht-Stadions zu erwerben. Diese öffnen um 12 Uhr und es wird Steh- und Sitzplatzkarten geben. Es wird ein Aufschlag in Höhe von 1 Euro erhoben. Die Löwen-Fans sind in den Blöcken 1LÜ (Sitzplatz) und 19 (Stehplatz) untergebracht.

STADIONPLAN EINTRACHT-STADION

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Um 6.17 Uhr fährt ein ICE von Gleis 23 des Münchner Hauptbahnhofs über Göttingen nach Braunschweig. Ankunft ist um 10.57 Uhr

Vom Hauptbahnhof Braunschweig stehen uns Shuttlebusse zum Stadion zu Verfügung.

Anreise mit dem PKW:

Mit dem Auto kommend vom Süden über die A39 (Dreieck Salzgitter - Braunschweig) auf die A 391. Dort ist der Beschilderung zur Abfahrt Hansestraße zu folgen, so dass das Stadion vom Norden aus angefahren wird. Am Ende der Autobahn nach rechts in Richtung Zentrum/Stadion abbiegen. Anschließend bitte der Ausschilderungen zum EINTRACHT-STADION folgen.

Von Giesing sind es 613 Kilometer bis ins EINTRACHT-STADION.

Parkplätze: 

Neun-Sitzer und PKW können kostenfrei auf dem Gästeparkplatz P4 vor dem Stadion parken, bis die Kapazitäten erschöpft sind.

Im Stadionumfeld stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Diese sind zudem oftmals schon frühzeitig vor Spielbeginn belegt. Für Gästefans eignen sich vor allem die Bereiche nördlich des Stadions entlang der Gifhorner Straße und bedingt im Wohngebiet „Schwarzer Berg“.

Busse haben die Möglichkeit ab zweieinhalb Stunden vor Spielbeginn auf dem Gästeparkplatz P4 vor dem Stadion zu parken. Dort werden die Busse vom Ordnungsdienst bzw. der Polizei entsprechend eingewiesen.

FANBRIEF DER POLIZEI

Erlaubte Fanutensilien:

Für Gästefans sind zwei Megaphone, drei Trommeln (einseitig offen) und  kleinere Fahnen (bis 1,5 m Stocklänge) erlaubt.

Das Anbringen von Zaunfahnen ist in Absprache mit dem Ordnungsdienst und der Fanbetreuung an der Plexiglaswand im oberen Bereich des Gästeblockes und am kompletten Frontzaun gestattet. Das Fluchttor muss in jedem Fall frei bleiben.

Genehmigungspflichtige Fanutensilien:

Spruchbänder müssen über unsere Fanbeauftragten Jutta Schnell oder Christian Exner bis Freitag, 10 Uhr, angefragt werden.

Alle weiteren Informationen findet ihr in der Stadionordnung.

Weitere Hinweise:

Rucksäcke und Taschen dürfen nicht mit ins Stadion gebracht werden. Links neben der Einlasskontrolle befindet sich eine kostenfreie Gepäckabgabe.

Es dürfen keine Speisen  und Getränke mit ins Stadion genommen werden.

Für ausschließlich private/nicht kommerzielle Zwecke ist die Mitnahme von Digitalkameras gestattet.

Auch in Braunschweig werden unsere Fanbeauftragten Jutta Schnell und Christian Exner für Euch als Ansprechpartner vor Ort sein.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise und einen schönen Fußballnachmittag an der Hamburger Straße. Unterstützt unsere Löwen lautstark und farbenfroh, aber verhaltet Euch dabei immer friedlich und sicherheitskonform.
#Gemeinsam zum Auswärtssieg!

Jutta Schnell
oTELEFON:

0171 2111792

rE-Mail:
 
Christian Exner
oTELEFON:

0175 2794384

rE-Mail:
 

Weitere Meldungen
03.07.2022Traditioneller Fanabend im Trainingslager in Windischgarsten.
 
03.07.2022Trainingslager in Windischgarsten: Tag 3.
 
02.07.2022Trainingslager in Windischgarsten: Tag 2
 
02.07.2022Kurz gebrüllt.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: