SECHZIGMÜNCHEN.
 

FAQ Heimspiel

Auf dieser Seite versuchen wir viele Eurer Fragen zu beantworten. 

Liebe Löwen-Fans, an dieser Stelle versuchen wir möglichst viele Eurer Fragen zu den Heimspielen des TSV 1860 München im Grünwalder Stadion zu beantworten. Dieser Fragen-/Antwortenkatalog wird regelmäßig aktualisiert.

1. TICKETING.

ALLGEMEIN.

Wie komme ich an Tickets für ein Heimspiel?

Die überwiegende Zahl der 15.000 Plätze im Stadion an der Grünwalder Straße ist an die 11.572 Dauerkarten-Inhaber des TSV 1860 München vergeben. Zudem gehen rund 10% der jeweilig zugelassenen Stadionkapazität an die Gäste-Fans. Restliche Tickets werden in maximal zwei Phasen verkauft. Zuerst an Mitglieder des TSV 1860 München, sollten dann noch Karten verfügbar sein, gehen diese in den freien Verkauf.

UPDATE: Aktuell sind lediglich 25% der möglichen Kapazität zugelassen, diese gehen ausschließlich an Dauerkarten-Inhaber und VIP-Gäste, sowie wahrscheinlich in geringer Anzahl an den Gastverein.

Gibt es eine Tageskasse?

Grundsätzlich nein. Sollten im Vorfeld jedoch nicht alle verfügbaren Plätze gebucht werden, behalten wir uns vor auch Restkarten an einer Tageskasse anzubieten. 

Sind „Schoßkinder“ erlaubt?

Nach intensiver Abstimmung mit den Behörden können nun wieder bis auf Weiteres sog. „Schoßkinder“ wie folgt zugelassen werden:

  • Als Schoßkinder gelten Kinder bis einschließlich 5 Jahren.
  • Alle Schoßkinder benötigen ein eigenes personalisiertes Ticket.
  • Dieses Ticket kann über tickets@tsv1860.de angefragt werden.
  • Es wird ein maximales Kontingent von bis zu 0,5% der maximal zulässigen Kapazität (aktuell 75 „Schoßtickets“) zur Verfügung gestellt.
  • Sobald das Kontingent ausgeschöpft ist, können keine Schoßtickets mehr ausgestellt werden, gemäß dem Motto „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.
  • Schoßtickets müssen im Vorfeld erworben werden. Eine Ticketausstellung am Spieltag am Stadion ist nicht möglich. 

Habe ich bei der Löwenkopf-Variante einen Anspruch auf Rückerstattung, sollte ich nicht ins Stadion gehen?

Dauerkartenkunden in der „Kopf-Variante“, die bei der anstehenden Ticket- und Platzvergabe gegen Mannheim und Magdeburg kein Glück haben, können für diese Spiele ebenfalls die Rückerstattung anfordern. Über das genaue Rückerstattung-Procedere für Dauerkarten-Inhaber „Löwenkopf“ informieren wir im Dezember gesondert. Dies betrifft dann auch alle bisherigen Heimspiele der Saison 2021/22, ausgenommen Viktoria Berlin, Freiburg II und Duisburg.

PERSONALISIERUNG.

Muss ich mein Ticket personalisieren?

Tagestickets müssen im Rahmen des Verkaufs unter www.tsv1860-ticketing.de personalisiert werden. Da Dauerkarten bereits einem Kundenkonto zugeordnet sind, ist eine Personalisierung nicht mehr notwendig. Wichtig: Um die Nachverfolgung der Kontakte gewährleisten zu können, ist jeder Dauerkartenkäufer verpflichtet festzuhalten, wer mit seiner/seinen Dauerkarte(n) im Stadion war.

2. HYGIENE | ORGANISATION.

ALLGEMEIN.

Welches Ticket gilt für den öffentlichen Nahverkehr (MVV-Gesamtnetz)?

An Spieltagen haben sowohl im Stadion, als auch im öffentlichen Nahverkehr alle Dauer- und Tageskarten Gültigkeit. Die Tickets berechtigen ausschließlich zur An- und Abreise zum Grünwalder Stadion. 

Kann ich meine Tasche irgendwo am Stadion abgeben?

Nein - im Grünwalder Stadion gibt es keine Gepäckaufbewahrung. Es sind grundsätzlich ausschließlich Taschen/Beutel o.Ä. bis zu einer maximalen Größe von DIN A4 erlaubt. Alle weiteren Taschen oder insbesondere Rucksäcke bitte nicht mit zum Stadion bringen.

2G PLUS NACHWEIS.

Muss ich vor dem Stadionzutritt einen 2G Plus-Nachweis erbringen?

Zum Einlass ist ein Nachweis über die Erfüllung der 2G-Regel nach RKI-Vorgaben nötig. Vorgeschrieben ist eine vollständige Impfung (14 Tage +1) oder ein „Genesen-Status“. Zusätzlich ist ein aktueller negativer Test (PCR max. 48h oder Antigen-Schnelltest max. 24h bis Spielende) notwendig. Bitte bringt einen entsprechenden Nachweis für beide der „2G Plus“-Regeln mit. Diese Nachweise sollten am besten digital erfolgen, können allerdings auch in Papierform angenommen werden. Im Stadionumfeld prüfen von uns eingesetzte „COVID-Stewards“ eure „2G Plus“-Nachweise und händigen Kontrollbändchen aus. 

Kinder unter 12 Jahren und 3 Monaten müssen keinen Impfnachweis vorlegen. Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des Unterrichts regelmäßig getestet werden, sind durch die Vorlage des Schülerausweises oder eines ähnlichen Dokumentes von der Nachweispflicht eines gesonderten Tests befreit.

MASKENPFLICHT. 

Herrscht im Stadion eine Maskenpflicht?

Im gesamten Stadion herrscht weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht. Diese gilt auch am eigenen Platz.

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: