SECHZIGMÜNCHEN.
 

Löwen beginnen mit Leistungsdiagnostik.

Sascha Mölders auf dem Laufband. Auch der Routinier musste sich dem Fitnesstest unterziehen. 

Trainer Michael Köllner begrüßte am Montag seine Mannschaft wieder an der Grünwalder Straße 114 – nach knapp einem Monat Sommerpause. Rund sechs Wochen bleiben ihm nun Zeit, die Sechzger auf die Spielzeit 2020/2021 in der 3. Liga vorzubereiten.

Nach einer Teambesprechung am Morgen ging’s für die erste Gruppe direkt in den Kraftraum zur Leistungsdiagnostik. In einem EKG wurden unter Belastung Blutdruck und Herzfrequenz gemessen. Die Ergebnisse dienen dem Trainerteam, um das Fitness-Niveau der Mannschaft einzuordnen. Dementsprechend wird die Steuerung der Übungseinheiten in der Vorbereitung gestaltet.

Das erste Teamtraining findet dann am Dienstagnachmittag statt – aufgrund der Hygienevorschriften ohne Zuschauer.

Bildergalerie
Weitere Meldungen
17.09.2020Spieltage 5 bis 12 zeitgenau angesetzt.
 
17.09.2020Sechzig trägt Tracht. Angermaier stattet die Löwen aus.
 
17.09.2020ARGE-Vorstand Gerhard Schnell feiert 70. Geburtstag.
 
17.09.2020Köllner mit Respekt vorm Gegner: „In Meppen müssen wir zulegen!“
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

         
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.