SECHZIGMÜNCHEN.
 

Trainingslager Windischgarsten. Tag 1. Anreise und Training.

Die Löwen sind in Windischgarsten angekommen. Auch in Österreich gilt für das Team: Maskenpflicht. 

Die Löwen sind in Windischgarsten angekommen. Zum zweiten Mal nach dem Sommertrainingslager 2019 checkte der Tross aus München im Dilly Resort ein. Natürlich wurde die Mannschaft prompt von Hotelchef Horst Dilly herzlich begrüßt.

Nach der gut dreistündigen Anreise ging es für die 23 Spieler, sowie Trainer- und Betreuerstab zuerst einmal zum Mittagessen ehe die Zimmer, die meisten mit herrlichem Bergblick, bezogen werden konnten. Direkt im Anschluss bat Cheftrainer Michael Köllner die Mannschaft auf den Trainingsplatz, der auch in diesem Jahr in hervorragendem Zustand ist. Begleitet vom Applaus der 50 mitgereisten Löwen-Fans drehte die Mannschaft ihre Aufwärmrunden. Am Wochenende sollen es dann noch einmal deutlich mehr Fans werden, die ihre Mannschaft im Trainingslager unterstützen und auch endlich wieder einmal live zu sehen bekommen.

Eine lange Trainingseinheit fand erst nach gut zwei Stunden ihr Ende und die Spieler machten sich auf den Rückweg ins Hotel, in dem am Abend noch eine Besprechung stattfand. Morgen wird die Mannschaft zweimal trainieren, die Einheiten sind für 10.30 Uhr und 16 Uhr angesetzt.

Bildergalerie
Bildergalerie
Weitere Meldungen
22.10.2020Termine für die Spieltage 13 bis 16 festgelegt.
 
21.10.2020Köllner: „Wir haben uns ein Stück weit selbst geschlagen!“
 
21.10.2020Löwen verlieren gegen Saarbrücken unglücklich 1:2.
 
21.10.2020Neue Folge im Löwen-Podcast: Bernhard Lang.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

         
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.