SECHZIGMÜNCHEN.
 

Michael Köllners drittes Buch ist erschienen.

Michael Köllner präsentiert sein drittes Werk, diesmal ein Trainer-Handbuch. 

Schon vor seiner Zeit bei den Löwen war Michael Köllner als Buchautor tätig. In der zurückliegenden Woche, kurz vor dem Start der Meisterschaft, ist nun mit „Führen, coachen & managen im Fußball“ das dritte Werk des Cheftrainers im Meyer & Meyer Verlag erschienen.

Hier fließen alle Facetten mit ein, die er in seiner knapp dreißigjährigen Trainerlaufbahn erlebt hat – als Amateur- und Jugendtrainer, als Trainer in Nachwuchsleistungszentren (NLZ), als NLZ-Leiter und natürlich als Profitrainer in den ersten drei deutschen Ligen.

Auf knapp 300 Seiten beschreibt er sehr umfassend, was den Trainerberuf und Führungspositionen im Fußball ausmacht. Alle Kapitel sind sehr praxisorientiert und sollen Trainern vor allem das Handwerkszeug geben, sich selbst weiterzuentwickeln und ihren Weg zu gehen. „Es geht mir darum, Wissen zu teilen“, erklärt der 50-Jährige. „Früher als junger Trainer wäre ich froh gewesen, wenn ich auf einen solchen Ratgeber hätte zurückgreifen können. Und auch heute lese ich noch sehr viel, informiere mich sehr gerne und hole mir auch auf diesem Wege regelmäßig Input von Trainerkollegen und Fachleuten aus anderen Bereichen.“

Um den Bezug zur Praxis stets zu wahren, steht am Anfang eines jeden Kapitels ein Kurzinterview mit Köllner. Diese kleinen Exkurse haben durchaus einen Bezug zu seinem Werdegang, es handelt sich jedoch bewusst nicht um rein biographische Exkurse.

„Führen, coachen & managen im Fußball“ könne Trainer in ihrer Arbeit bestätigen oder neuen Input liefern und inspirieren. „Es könnte vielleicht sogar dazu anregen, mal etwas nicht Normkonformes zu machen und in eine komplett neue Richtung zu denken“, hofft Köllner, der den Adressatenkreis nicht eingrenzen möchte. Mitarbeiter, Verantwortliche, Trainer, Co-Trainer und Betreuer in Vereinen gehören dazu – wobei das Level der Mannschaft im Grunde völlig irrelevant ist. Die Kleinfeldkonzeption zum Beispiel ist geeignet für jede Alters- und Leistungsstufe. Darüber hinaus richtet sich das Buch natürlich auch an alle Menschen, die generell fußballinteressiert sind und mal hinter die Kulissen blicken möchten.

„Ich hoffe, den einen oder anderen Trainer inspirieren zu können, ihm was an die Hand zu geben für die tägliche Arbeit – vor allem auch für die Kollegen aus Vereinen, die nicht die Struktur eines Proficlubs haben, sondern sich im Jugend- und Amateurbereich bewegen.“ Vor ihnen hat der Oberpfälzer besonderen Respekt: „Mich beeindrucken vor allem diejenigen im Jugend- und Amateurbereich, die ohne große Aufmerksamkeit und ohne sich in der Tiefe ein Know-how aneignen zu können, den Spagat schaffen: Sie machen den Trainerjob als Hobby, müssen aber trotzdem für ihre Spieler da sein und ihre gesellschaftliche Aufgabe bestmöglich erfüllen. Für unsere Gesellschaft erledigen sie einen wertvollen Dienst.“

Zu den Büchern von Michael Köllner:
Führen, coachen & managen im Fußball
https://amzn.to/3chTQ97 


Dein Weg zum Fußballprofi
https://amzn.to/2RHasOi


Spielfähigkeit im Fußball
https://amzn.to/2Ej94hC

 

Weitere Meldungen
19.10.2020ALFA Recycling unterstützt die Löwen auch zukünftig als Partner.
 
19.10.2020Der TSV 1860 München sagt Nein zu Rassismus & Gewalt.
 
18.10.2020Über 400.000 TV-Zuschauer sehen Löwen in Rostock live.
 
17.10.2020U19 gewinnt in Burghausen – Konjuhi & Brönauer treffen doppelt.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

         
Hiermit willige ich ein, dass TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA zur Optimierung der Website und Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies einsetzt und meine Daten gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann hier jederzeit widerrufen werden.