SECHZIGMÜNCHEN.
 

foodspring liefert Kraftfutter für die Löwen.

Die Proteinriegel sind der Renner bei den Löwen: Dennis Erdmann, Richy Neudecker und Teammanager Fatih Aslan. 

Der TSV 1860 München hat mit foodspring einen neuen Kooperationspartner gefunden, der die Löwen künftig mit „Kraftfutter“ versorgt.

Die Spieler hatten bei Teammanager Fatih Aslan nachgefragt, ob sie für die Unterstützung der schnelleren Regeneration der Muskeln nach den Trainingseinheiten und Spielen auch Proteinriegel haben können. Über Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer, der foodspring über sein Netzwerk bereits seit der Unternehmensgründung kennt, kam der Impuls zustande. 

Die zugesandten Testprodukte kamen bei der Mannschaft super an. „Die Jungs haben mir die Proteinriegel förmlich aus der Hand gerissen, waren total begeistert“, erzählt Teammanager Aslan.

Daraus entwickelte sich dann das Produktsponsoring. „Das Team der Verwaltung versteht sich als Dienstleister für unsere Mannschaft “, sagt 1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer, der sich über die Zusammenarbeit freut. „Das ist eine Win-Win-Situation. Mit foodspring versorgt uns ein Premium Anbieter, dessen Ziel es ist, Sportlernahrung auf das nächste Level zu heben.“

Ähnlich sieht es auch Kerstin Lieser, PR Managerin Europe von foodspring; „Mit dem TSV 1860 München haben wir eine Lizenzmannschaft an unserer Seite, die unsere Unternehmensphilosophie teilt und unseren Produktgedanken mit uns weiterdenkt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die Begeisterung für foodspring und hoffen, unsere Bekanntheit im deutschsprachigen Raum weiter steigern zu können.“

Über foodspring
2013 wurde foodspring von Tobias Schüle und Philipp Schrempp gegründet. Die Berliner sind mit einem internationalen Team aus über 189 Mitarbeitern und einer großen Entwicklungsabteilung eines der am stärksten wachsenden Food-Start-up Europas. Inzwischen ist foodspring in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien, Niederlande, Dänemark, Finnland, Schweden, Italien, Spanien und dem Vereinigten Königreich aktiv. Im Juni 2019 hat Mars, Incorporated eine Mehrheitsbeteiligung an foodspring erworben. Damit planen Mars Edge und das Berliner Start-up eine gemeinsame globale Plattform für zielgerichtete Ernährung und die Entwicklung personalisierter Ernährungsangebote.

Mehr Infos unter www.foodspring.de

Weitere Meldungen
16.10.2021Ois Guade zum 70. Gebuadsdog, Dr. Willi Widenmayer!
 
15.10.2021U19: Trainer Schittenhelm warnt vorm FC Deisenhofen.
 
15.10.2021U21: Ohne Trainer, aber mit zwei Rückkehrern gegen Kirchanschöring.
 
15.10.2021Corona bei Waldhof: Heimspiel gegen Mannheim fällt aus.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: