SECHZIGMÜNCHEN.
 

Toto-Pokal-Qualifikation der Löwen gegen die Schanzer live im BR Fernsehen.

Für beide Teams geht es darum, sich eine zweite Option für den DFB-Pokal 2021/2022 offen zu halten. 

Der letzte Auftritt der Löwen im BFV-Pokal war das Finale am 5. September 2020, das sie gegen die Würzburger Kickers nach Elfmeterschießen mit 5:2 gewinnen konnten. Nun kommt es in der ersten Qualifikationsrunde der Drittligisten gleich zu einem Hammer-Duell im Grünwalder Stadion: Am Samstag, 27. März 2021, empfängt der TSV 1860 München Ligakonkurrent FC Ingolstadt 04.

Die Partie auf Giesings Höhen ist live im BR Fernsehen zu sehen. Um 14 Uhr begrüßt Moderator Markus Othmer die Zuschauer aus dem Studio in Freimann, kommentieren wird die Partie Philipp Eger. Anpfiff ist um 14.03 Uhr. Wie immer ist das Spiel nicht nur im Fernsehen zu sehen, sondern wird auch im Internet live gestreamt unter www.br.de/mediathek/live.

Sollte der TSV 1860 als Titelverteidiger gegen die Schanzer gewinnen, ist er drei Tage später ein weiteres Mal im Free-TV zu sehen, und zwar auf SPORT1. Ebenfalls im Grünwalder Stadion käme es dann am Dienstag, 30. März 2021, ab 20.30 Uhr zum Duell gegen den Gewinner Türkgücü München, das die SpVgg Unterhaching im anderen Erstrundenspiel der Qualifikation mit 2:0 besiegte.

Der Sieger der Qualifikationsrunde der bayerischen Drittligisten steht im Toto-Pokal-Viertelfinale. Dort trifft er auf vier Teams aus dem eigens ins Leben gerufenen Ligapokal-Wettbewerb der Regionalliga sowie auf drei der zwölf Amateurvereine, die den Sprung in die 2. Toto-Pokal-Hauptrunde geschafft hatten.

Über den BFV-Pokal
Der Toto-Pokal-Wettbewerb wird bereits seit 1998 in Bayern ausgespielt. Dabei geht es nicht nur um Prestige und einen großen Pokal, sondern auch um einen Startplatz in der lukrativen 1. Hauptrunde des DFB-Pokal-Wettbewerbs – inklusive der garantierten Prämie in Höhe von rund 130.000 Euro aus den Vermarktungserlösen. 2020 hatte sich der TSV 1860 München im Endspiel gegen Zweitliga-Aufsteiger und Titelverteidiger FC Würzburger Kickers mit 5:2 nach Elfmeterschießen durchgesetzt und sich erstmals den Titel im bayerischen Toto-Pokal-Wettbewerb gesichert. Wie bereits in den vergangenen beiden Spielzeiten unterstützt Lotto Bayern in der Pokalsaison 2020/21 die BFV-Sozialstiftung mit zehn Euro pro erzieltem Treffer im Pokal-Wettbewerb.

Weitere Meldungen
22.04.2021Köllner fordert vertrauen ins Team: „Wir spielen eine bockstarke Saison!“
 
22.04.2021Bayerische Lebensart für echte Löwen: Filz & Loden von Hubertus.
 
21.04.2021Neue Folge im Löwen-Podcast: Von Fans für Fans.
 
21.04.2021Löwen starten Dauerkartenverkauf für die Saison 2021/2022.
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

           
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: