SECHZIGMÜNCHEN.
 

György Székely verlängert beim TSV 1860 München.

Günther Gorenzel und György Székely freuen sich über die Verlängerung. 

György Székely bleibt den Löwen treu und komplettiert damit das Torhüter-Trio des TSV 1860 München. Der 25jährige hat seinen Vertrag über das Saisonende hinaus verlängert. In der laufenden Saison kam György in 14 Spielen der Bayernliga Süd zum Einsatz und konnte dabei drei Mal ohne Gegentreffer vom Feld gehen. Bei den Profis trainiert Székely zusammen mit Marco Hiller und Tom Kretzschmar unter der Leitung von Torwart-Trainer Harry Huber.

„Ich bin sehr stolz und glücklich weiterhin Teil dieses großartigen Vereins bleiben zu dürfen und bedanke mich für das Vertrauen. Zudem kann ich mich vollständig mit den Werten des Clubs identifizieren und werde versuchen diese auch in der Zukunft stets vorzuleben.“ sagt György Székely.

Günther Gorenzel: „György ist die perfekte Ergänzung zu Marco Hiller und Tom Kretschmar in unserem Torwartteam, denn das gesamte Team kann sich jederzeit zu 100% auf ihn verlassen. Somit stand es für die sportliche Leitung außer Frage mit György als Teil unseres Teams den Weg gemeinsam weiterzugehen.“

Weitere Meldungen
17.05.2021Draussen muss drin sein, bundesweite Petition für den Amateur- und Breitensport.
 
17.05.20211860 München verabschiedet vier Spieler.
 
17.05.2021Gratulation: 1860 wird 161 Jahre.
 
16.05.2021Köllner bleibt positiv: „Wir haben am Samstag ein Finale in Ingolstadt!“
 

Hauptsponsor

 

Ausrüster

 

Premium Partner

           
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: