SECHZIGMÜNCHEN.
 

Der weltweit führende Heiztechnik-Hersteller BRÖTJE wird neuer LöwenPartner.

Eine heiße Verbindung (v. li.): Klaus Hanisch, Manfred Paula, Peter Haslinger, Jonas Brandl, und Armin Brunkhorst. 

Die August BRÖTJE GmbH unterstützt gemeinsam mit seiner regionalen Niederlassung, dem BRÖTJE Vertriebszentrum Süd in München Haar, den TSV 1860 München künftig als LöwenPartner. 

Der weltweit führenden Heiztechnik-Hersteller legt stets größten Wert auf die Nähe zur Basis und kümmert sich intensiv um die Belange seiner Kunden. „Die Löwen besetzen den gleichen Fokus. Auch dort genießen die Fans oberste Priorität“, sagt Peter Haslinger, BRÖTJE Regionalverkaufsleiter Süd. „Der TSV 1860 München ist ein Klub, der perfekt zu unserem Unternehmen passt: nahbar und menschlich. Daher freuen wir uns auf die Partnerschaft“, so Haslinger weiter.

Seit 2015 ist der Hersteller aus Norddeutschland mit seinem Vertriebszentrum auch in München beheimatet. Die Partnerschaft mit den Löwen möchte BRÖTJE nutzen, um die regionale Präsenz zu erhöhen und die Markenbekanntheit des Unternehmens in Süddeutschland weiter zu steigern.

Darüber hinaus stattet BRÖTJE die Infrastruktur auf dem Trainingsgelände an der Grünwalder Straße 114 mit einer neuen Heizungsanlage aus. Der Startschuss der Modernisierungsaktion liegt im 3. Quartal 2021. Neben den Räumlichkeiten wird das neue System auch die Rasenfläche auf Platz 1 mit Wärme versorgen und dadurch den Profis im Winter optimale Trainingsbedingungen bieten.

Für 1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer ist es ein weiterer Erfolg, das weltweit führende Unternehmen für Heiztechnik im Partner-Netzwerk vom TSV 1860 München zu wissen. „Wie BRÖTJE blicken wir auf eine lange Geschichte und Tradition zurück. Das eint uns. Außerdem freue ich mich sehr, dass BRÖTJE das Geschäftsstellengebäude mit einem neuen, energieeffizienten Heizsystem ausstattet. Das war so nur in enger Teamarbeit mit Klaus Hanisch und meinen Infront-Kollegen Wilson Pearce und Jonas Brandl möglich und hilft uns, Kosten zu sparen und energieeffizienter zu wirtschaften.“

ÜBER DIE August Brötje GmbH
Das Unternehmen BRÖTJE wurde 1919 von August Brötje in Rastede gegründet und kann somit auf mehr als 100 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Vermarktung innovativer Heiz- und Systemtechnik sowie Dienstleistungen im Heizungsbereich blicken. BRÖTJE entwickelte im Laufe dieser Geschichte eine Vielzahl an neuen Technologien und Produkten für Gas-, Öl-Heizsysteme, Wärmepumpen und Solartechnik. Mit diesen zukunftsweisenden Entwicklungen – insbesondere im Bereich der Brennwerttechnik – wurden stets neue Impulse gesetzt und große Erfolge gefeiert. Zudem ist BRÖTJE Mitglied der BDR Thermea Gruppe, einer der weltweit führenden Heiztechnik-Hersteller. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem BDR-Thermea-Unternehmen in ganz Europa wird sich BRÖTJE auch in Zukunft mit Innovationen im Heiztechnikmarkt präsentieren.

Weitere Informationen: www.broetje.de

Weitere Meldungen
23.09.2021Augsburg Airways® fliegt auf den TSV 1860: Der Charter-Broker ist neuer Flugpartner.
 
23.09.2021Löwen-Wiesnabend 2021.
 
22.09.2021U21 dreht nach Rückstand auf: 7:1-Sieg über Hallbergmoos.
 
22.09.2021Neue Folge im Löwen-Podcast: Wolfgang Bals..
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: