SECHZIGMÜNCHEN.
 

Erst bestellt, dann gefällt: Baumdeuter & die Löwen gehen beim Weihnachtsbaum neue Wege.

Neue Wege beim Weihnachtsbaum (v. li.): Alex Heitzer (Baumdeuter), Marc-Nicolai Pfeifer (1860-Geschäftsführer), Philipp Doll (Baumlogistik) und Tim Nusser (Baumvertrieb). 

Mit Baumdeuter engagiert sich ab sofort ein innovatives, nachhaltiges Startup beim TSV 1860 München. Die drei Firmengründer, die beruflich in unterschiedlichen Branchen tätig sind, wollen mit ihrer Idee alte und junge Löwenfans, Familien, Freunde und Arbeitskollegen gemeinsam vor den Weihnachtsbaum bringen. Eine erste Kostprobe gab es bereits für die Partner und Sponsoren in der SECHZGERALM.

Auf die Geschäftsidee mit den Löwen sind die drei Freunde beim Philosophieren über Baumgrößen gekommen. So wäre doch ein „Fanbaum“ mit einer Länge von 1860 Millimeter ideal für jeden Sechzger-Fan. Familie, Tradition, Natur und Nachhaltigkeit sind für die drei Unternehmensgründer essentielle Kriterien.

„Nachdem der Weihnachtsbaum uns seit Kindertagen begleitet und jedes Jahr aufs Neue Freude schenkt, wollen wir diesen Brauch weiterleben. Schließlich führt er seit Jahrzehnten Alt und Jung in der Weihnachtszeit zueinander“, sagt Tim Nusser, der bei den Baumdeutern für die Vermarktung zuständig ist. Unser Motto lautet: „Aus Liebe zur Familie, Tradition und Natur!“ Werte, die das junge Unternehmen eng mit dem TSV 1860 München verbindet. Außerdem geht pro verkauftem Baum 1,86 € an die Junglöwen.

Löwen-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer ist von der Idee der Baumdeuter begeistert und gleichzeitig dem neu hinzugewonnenen Partner sehr dankbar: „Der nachhaltige Handel mit Weihnachtsbäumen und das Bestellen eines individuellen Baums über eine Online-Plattform sind positive Aspekte in unserem aktuellen Zeitalter. Hier werden Tradition und Innovation vereint.“ Gemeinsam mit dem neuen Partner gibt der TSV 1860 München der gesamten Löwenfamilie die Möglichkeit, sich die bestellten Weihnachtsbäume ans Trainingsgelände liefern zu lassen, wo sie dann im Rahmen einer weiß-blauen weihnachtlichen Fußballlandschaft abgeholt und teilweise von den Spielern der Profimannschaft ausgegeben werden können.

ÜBER BAUMDEUTER
Die Idee zu Baumdeuter entstand aus einem gemeinsamen Gedanken der drei Freunde Tim Nusser, Alexander Heitzer und Philipp Doll an einer nachhaltigen Beschaffung von Weihnachtsbäumen in Verbindung mit der digitalen Welt zu arbeiten. In der Gesellschaft spielt die Natur eine sehr wichtige und stets begleitende Rolle, deshalb möchten die Baumdeuter über Entstehung und Entwicklung von Weihnachtsbäumen informieren. Die Weihnachtsbäume dienen von der Symbolik als Bindeglied zwischen Familie, Gesellschaft und Natur in der Weihnachtszeit. Dementsprechend ist es den Baumdeutern bedeutend, den Werdegang des Naturproduktes vorzustellen und einen möglichst nachhaltigen Kreislauf abzubilden.

Weitere Informationen: www.baumdeuter.de 
Oder direkt Oder direkt zum Fanbaum: https://baumdeuter.de/produkt/fanbaum/

Weitere Meldungen
30.11.2021Gewinnspiel „Löwenherz“: München einmal anders erleben!
 
30.11.2021Der Löwen-Adventskalender.
 
29.11.2021Hinweise zum Spieltag gegen den SV Waldhof Mannheim.
 
29.11.2021SECHZIG - Das Löwenmagazin gegen den SV Waldhof als Druckausgabe.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: