SECHZIGMÜNCHEN.
 

U21: Trainer Schmöller fordert bei Schwaben Augsburg Trendwende.

A-Junior Julian Bell, der auch schon im toto-Pokal bei den Profis zum Einsatz kam, verstärkt die Abwehr der U21 gegen Schwaben Augsburg. 

Im ersten Rückrundspiel geht es für die kleinen Löwen in der Bayernliga Süd beim TSV Schwaben Augsburg darum, die Negativserie zu stoppen. Anpfiff der Partie am Samstag, 30. Oktober 2021, im Ernst-Lehner-Stadion (Stauffenbergstr. 13, 86161 Augsburg) ist um 14 Uhr.

Livestream bei sporttotal.tv >>

Das Hinspiel am 1. Spieltag gewann das Team von Trainer Frank Schmöller in Gilching souverän mit 3:0. „Das war eine gute Leistung, daran wollen wir anknüpfen.“ Nach drei Niederlagen in Folge und vier sieglosen Spielen steht die Löwen-Reserve nach Abschluss der Vorrunde auf dem 10. Tabellenplatz. „Glücklich bin ich damit nicht“, gibt der 55-jährige Schmöller offen zu, „vom Potential der Mannschaft her ist eindeutig ein einstelliger Tabellenplatz das Ziel.“

Aktuell habe die Mannschaft nicht den besten Lauf. „Wir müssen nicht nur ergebnistechnisch, sondern auch leistungstechnisch etwas ändern“, findet Schmöller. Er erwartet von seinem Team, dass es „richtig Gas“ gibt.

Entsprechend intensiv wurde in dieser Woche im Training gearbeitet. „Wir müssen uns wieder Selbstvertrauen holen“, weiß der Ex-Profi, „uns ins Spiel mit einfachen, klaren Aktionen reinbeißen. Ich glaube, die Jungs haben das verstanden und werden versuchen, es jetzt umzusetzen.“

Mit Schwaben Augsburg gastieren die kleinen Löwen bei einer Mannschaft, die gegen den Abstieg kämpft. Nach 16 Punkten aus 18 Spielen liegen die Fuggerstädter auf Rang 15, einem Relegationsplatz.

Verstärkung für den Auftritt in Schwaben bekommt die 1860-Reserve von der U19 durch Rechtsverteidiger Julian Bell und Innenverteidiger Michael Glück. „Wir haben gesagt, dass wir im Rahmen unserer Förderung immer wieder junge Spieler hochziehen und frühzeitig an den Männerfußball gewöhnen. Beide sind dicht dran und ich freue mich, dass sie bei uns spielen“, so Schmöller.

Weitere Meldungen
22.05.2022Die Höfer GmbH & Co. Vermietung KG ist neuer LöwenPartner.
 
21.05.2022U21 verliert letztes Saisonspiel, bleibt aber Sechster.
 
21.05.2022Ein weiterer Neuzugang steht fest: Die pmc active GmbH ist neuer LöwenPartner.
 
21.05.2022DFB-Pokal: Auslosung mit den Löwen bereits am 29. Mai.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: