SECHZIGMÜNCHEN.
 

„Mein Herz für Sechzig – Sechzig für München“ - Ein Rückblick auf das Jahr 2021

Bereits im Sommer 2020, kurz nach dem ersten Lockdown und der „Macht das Sechzger voll“-Aktion, wurde der Nachhaltigkeits-Slogan „Mein Herz für Sechzig – Sechzig für München“ ins Leben gerufen. „Sechzig für München“ steht hierbei symbolisch für alle bedürftigen Löwenfans, Unternehmen und natürlich sozialen, charitativen oder nachhaltigen Projekte und Aktionen, auch wenn diese nicht direkt in München angesiedelt sind.

So wurde 2020 unter den verschiedenen „Sechzig für“-Aktionen die Münchner Tafel, die Löwen (des TierparksHellabrunn), der Münchner Schausteller-Verein e.V. sowie die Stiftung Chirurgie TU München mit Spendenbeträgen im fünfstelligen Bereich unterstützt. 

„Sechzig für die Region Berchtesgaden“: Bereits über 1000 Tickets verkauft 

Viel ist auch im Jahr 2021 passiert – die Corona-Pandemie bestimmt nun schon das zweite Jahr in Folge unseren Alltag und die Winterzeit. Jedoch gab es in diesem Jahr auch andere Ereignisse, andere Schicksale für Menschen und Regionen, die durch die omnipräsente Corona-Berichterstattung schnell wieder in den Hintergrund geraten. Bilder der Überschwemmungen erschütterten im Juli ganz Deutschland. In Rheinland-Pfalz, aber auch in Bayern, besonders in der Region Berchtesgaden, kam es durch den Starkregen zu zahlreichen Überschwemmungen und Murenabgänge. Die Berchtesgadener Ache trat über die Ufer und setzte viele Gebiete unter Wasser. Schnell waren sich alle Verantwortlichen des TSV 1860 einig, in dieser Situation Verantwortung zu übernehmen und der Region Berchtesgadenzu helfen, nicht nur weil im Berchtesgadener Land viele Sechzig-Fans beheimatet sind. Deshalb werden die Löwen in der Sommervorbereitung 2022 zu einem Benefizspiel gegen die SG Schönau am Königssee antreten. 

Tickets gibt es seit kurzem und schon jetzt sind weit mehr als 1000 Tickets für diese Partie verkauft worden. Wer sich direkt ein Ticket für das Spiel besorgen und damit etwas Gutes tun möchte, kann das bei Ticket Scharf unter www.ticketscharf.de/1860 oder unter der Telefonnummer +49 8652 2325 tun.

Auch die TSV 1860 Merchandising GmbH sowie unser Hauptsponsor die Bayerische haben ihre finanzielle Unterstützung angekündigt. Aus dem Verkauf der Weihnachtstrikots spendet die TSV 1860 Merchandising GmbH 1860 Euro, einen Betrag, den die Bayerische noch einmal verdoppelt. Dabei ist die Unterstützung für die Region Berchtesgaden nicht die einzige Hilfsaktion des TSV 1860 München im Jahr 2021.

Sechzig für Vincent & Lorenz: Die Löwenfamilie hält zusammen!

Bereits Ende April reagierte der TSV 1860 schnell und startete eine beispiellose Hilfsaktion. Als die Löwen von dem tragischen Familiendrama am Ostermontag in Oberhaching erfuhr, bei dem ein Mann zunächst seine Frau tödlich verletzte, sich anschließend selbst das Leben nahm und die beiden Söhne Vincent und Lorenz zu Vollwaisen machte, wurde der komplette Verkaufserlös der 12. Mann Tickets für das Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern kurzerhand gespendet. Da weit mehr als 5000 Tickets verkauft wurden, konnten die Löwen bereits Mitte Mai neben zahlreichen Sachspenden aus dem TSV 1860 Fanshop zwei Spendenschecks in Höhe von insgesamt 35.000 Euro an Vincent und Lorenz übergeben. Ein löwenstarkes Zeichen der Löwenfamilie!

Die Bayerische & Friends: Golfturnier zu Gunsten der Stiftung Chirurgie TU München 

Unter dem Motto „Gemeinsam helfen über die sportlichen Grenzen hinaus“ veranstaltete unsere Hauptsponsor im September ein großes Benefiz-Golfturnier mit einem anschließenden Galaabend in der Sechzgeralm am Trainingsgelände des TSV 1860. Volker Rech, Key Account Manager Sport bei der Bayerischen und Organisator, freut sich darüber, dass der Tag ein „voller Erfolg“ war. 60 Golfer traten bei dem Turnier tagsüber auf der Golfanlage Rottbachgegeneinander an und auch der Abend bot den geladenen Gästen zahlreiche Highlights: Neben bereitgestelltenunterschriebenen Trikots konnten die Gäste ein Ottifantengemälde von Otto Waalkes und ein Get-together mit Cheftrainer Köllner ersteigern. Außerdem bot Patrick Lindner ein spontanes Konzert. Das Beste an diesem Abend war jedoch die löwenstarke Spendensumme von 50.000 Euro zu Gunsten der Stiftung Chirurgie TU München für den Kampf gegen den Krebs. Die Kooperation der Löwen mit der Stiftung, die 2019 auf Initiative von Stiftungsbotschafter und langjährigem LöwenPartner Dietmar Gröbl (Gröbl Druck GmbH) 2019 in Leben gerufen wurde, erlebte somit im September einen weiteren Höhepunkt.

Weitere Meldungen
21.01.2022Kurz gebrüllt.
 
21.01.2022Ois Guade zum 31. Gebuadsdog, Quirin Moll!
 
20.01.20221860-Ordnungsdienst sucht Mitarbeiter (w/m/d).
 
20.01.2022BR Fernsehen zeigt Münchner Stadtduell aus dem Olympiastadion live.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: