SECHZIGMÜNCHEN.
 

Unangepasst, kreativ & mit viel Energie: Die Löwen gewinnen fritz-kola als PremiumPartner.

fritz-kola ist viel mehr als nur ein Getränk. Die Erfolgsmarke, die 2003 im Hamburger Schanzenviertel entstand, liebt es unangepasst und kreativ. 

Von Hamburg nach München, von der Schanze nach Giesing: Ab sofort ist fritz-kola PremiumPartner des TSV 1860 München. Mit dieser Kooperation finden zwei starke Teamplayer zusammen.

fritz-kola ist viel mehr als nur ein Getränk. Die Erfolgsmarke, die 2003 im Hamburger Schanzenviertel entstand und anfangs lokale Cafés, Bars und Clubs belieferte, liebt es unangepasst und kreativ. Der Getränkehersteller steht für ein freies Miteinander sowie für ökologische und soziale Verantwortung. Die kultige Marke, die Offenheit, Respekt und Aufgeschlossenheit verkörpert, passt somit bestens zum Traditionsklub aus Giesing. Denn für deren Fans geht es um mehr als um Siege. Sechzig ist Heimat und Gemeinschaft, in der einer für den anderen einsteht. „Einmal Löwe, immer Löwe“ ist eine Lebenseinstellung.

„Rauslaufen, sein Ding machen und sich dabei treu bleiben. Das reizt uns als Marke und treibt uns an, immer wieder neuen Ideen zu wagen“, sagt Mirco Wolf Wiegert, Gründer und Geschäftsführer von fritz-kola. „Bei der Partnerschaft mit 1860 München wollen wir gemeinsam Mehrwerte schaffen und ein Statement für eine offene Gesellschaft setzen!“

Als PremiumPartner der Löwen möchte fritz-kola auch außerhalb der Heimatregion Norddeutschland weiter für Aufsehen sorgen. Neben einer gut sichtbaren Platzierung von fritz-kola Produkten im Grünwalder Stadion sind vor allem gemeinsame Aktionen geplant, die zu mehr Toleranz und einem vielfältigen Miteinander aufrufen sollen. Im Rahmen der Partnerschaft dürfen sich alle Besucher der Kioske an Heimspieltagen, der SechzgerAlm und des Löwenstüberls auf die fritz-Vielfalt freuen. Als Novum werden also zukünftig fritz-kola, fritz-kola ohne zucker, fritz-limo orange und fritz-limo zitrone im Stadion erhältlich sein.

1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer freut sich sehr „über diesen Teamerfolg, die Einsatzbereitschaft von fritz-kola und auf eine inspirierende Zusammenarbeit zweier Marken, die perfekt zusammen passen. Doch zunächst möchte ich mich herzlich bei unserem bisherigen Partner bedanken, der nach vielen Jahren toller Kooperation nun selbstlos und kurzfristig den Weg frei gemacht hat. Ebenso am Gelingen beteiligt waren die Unternehmen Hacker-Pschorr und Stiftl, die hinsichtlich des komplexen Themas ‚Ausschankrecht im Stadion‘ erfolgsentscheidend mitgewirkt haben.

Wir freuen uns nun mit mehr Individualität gemeinsam durchzustarten, denn mit der Marke und der Getränkevielfalt mit unter anderem ‚vielviel Koffein‘ hebt sich fritz-kola von anderen Herstellern deutlich ab, was unserem Klub bei der Aktivierung zugutekommen wird.“ Zudem imponiert Pfeifer, dass fritz-kola exklusiv auf Glasflaschen setzt. „Das ist ein wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit.“

ÜBER FRITZ-KULTURGÜTER
fritz-kola wurde 2002 von zwei Studenten in Hamburg gegründet. Die erste Kola kam 2003 auf den Markt, zahlreiche safthaltige Limonaden und Schorlen folgten. Der Umwelt zuliebe setzt fritz-kola seit der Gründung auf Glasmehrwegflaschen und baut die dezentrale und verbrauchernahe Abfüllung stetig aus. Darüber hinaus engagiert sich fritz-kola mit der Initiative „Pfand gehört daneben“, der Bewegung „Trink aus Glas“ und in zahlreichen Projekten für eine nachhaltige Gesellschaft. Mirco Wolf Wiegert und Winfried Rübesam sind Geschäftsführer des Unternehmens, das seit 2014 fritz-kulturgüter heißt.

Weitere Infos unter: www.fritz-kulturgueter.de

Weitere Meldungen
21.05.2022U21 verliert letztes Saisonspiel, bleibt aber Sechster.
 
21.05.2022Ein weiterer Neuzugang steht fest: Die pmc active GmbH ist neuer LöwenPartner.
 
21.05.2022DFB-Pokal: Auslosung mit den Löwen bereits am 29. Mai.
 
20.05.2022U21: Kein lockerer Ausklang gegen Regensburgs Reserve.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: