SECHZIGMÜNCHEN.
 

everphone, der Spezialist für Firmensmartphones & -tablets, wird neuer LöwenPartner.

Dominik Kümmel (li.), Vice President of Marketing everphone GmbH, und Tom Müller (re.), Account Executive Mid Market DACH everphone GmbH, mit 1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer. 

Ab sofort engagiert sich everphone beim TSV 1860 München als LöwenPartner. Die „One-Stop-Lösung“ für Firmensmartphones und -tablets bietet ein innovatives Konzept zur Beschaffung, Verwaltung und Integration mobiler Endgeräte im Unternehmenskontext.

„Der TSV 1860 München ist ein Verein mit immens großer Strahlkraft und Bekanntheit in ganz Deutschland. Das ausgeprägte Traditionsbewusstsein sowie die Offenheit für Innovationen machen den Klub zu einem idealen Partner, den wir gern unterstützen“, sagt Dominik Kümmel, Vice President of Marketing, everphone GmbH.

Schon länger beschäftigt sich das Start-up-Unternehmen mit dem Thema Sportsponsoring. „Wir wollten uns bei einem Verein engagieren, der zu uns passt!“, so Kümmel. Das sei beim TSV 1860 München der Fall. Der Klub verfüge über eine enorme Bekanntheit in ganz Fußball-Deutschland und ein immens starkes und gewachsenes Partnernetzwerk. „Somit können wir ein breites Spektrum an Menschen, aber – was für uns noch wichtiger ist – auch Unternehmen ansprechen. Wir können so auf das wichtige Thema ‚Nachhaltiges Wirtschaften mit wertvollen Ressourcen‘ und ‚Circular Economy‘ aufmerksam machen.“

Als zufriedener Kunde von everphone freut sich 1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer, dass sich ein weiteres Unternehmen als LöwenPartner engagiert. „Das innovative Geschäftsmodell kann ich voller Überzeugung empfehlen. everphone stellt mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets zur Nutzung für unsere Mitarbeiter zur Verfügung und bietet darüber hinaus ein höchstes Maß an Flexibilität beim Wechsel des Gerätes oder schnellen Austausch bei Defekt. Das schafft Vertrauen und die so wichtige Kommunikation ist immer gewährleistet.“

ÜBER EVERPHONE
everphone ist die One-Stop-Lösung für Firmensmartphones. Das Start-up bietet seit 2016 ein innovatives Konzept zur Beschaffung, Verwaltung und Integration mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablets im Unternehmenskontext. Das „Phone as a Service“-Modell lässt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freie Auswahl bei Firmentelefonen, erlaubt flexible Upgrades und Wechsel der Geräte und inkludiert sowohl ein DSGVO-konformes Mobile Device Management (MDM) als auch einen schnellen Austauschservice bei Defekten. Das Portfolio umfasst Geräte von Apple, Samsung, Nokia, Google und Fairphone. Seit Dezember 2020 ist everphone offizieller B2B-Partner der Device-as-a-Service-Strategie von Samsung Electronics in Deutschland. everphone wurde vom ehemaligen CHECK24-Vorstand Jan Dzulko gegründet und hat in Berlin über 250 Beschäftigte. Zu everphone-Kunden zählen neben zahlreichen Start-ups und KMU auch globale Player wie Henkel, Ernst & Young oder TIER Mobility. Zu den Investoren gehören u.a. Dr. Henrich Blase (Gründer von CHECK24), Kevin Ryan (Gründer von MongoDB/BusinessInsider), Cadence Growth Capital, die Deutsche Telekom und signals Venture Capital.

Weitere Infos unter: www.everphone.com

Weitere Meldungen
06.12.2022Hinweise und Ticketinfos zu den Testspielen vor Weihnachten.
 
05.12.2022Kurz gebrüllt.
 
05.12.2022Ois Guade! Fredi HeiSS feiert 82. Geburtstag.
 
03.12.2022U19 geht mit einem 3:0-Sieg über Reutlingen in die Winterpause.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: