SECHZIGMÜNCHEN.
 

György Szekely fällt mehrere Monate aus.

György Szekely wird mehrere Monate ausfallen. Wir wünschen gute Besserung! 

Im Spiel der Löwen-U21 gegen den TSV Kottern (2:2) musste György Szekely in der 78. Spielminute verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Bei den anschließenden Untersuchungen wurde eine schwerere Muskel-Sehnenverletzung festgestellt.

Im Lauf des heutigen Tages wird nach eingehenden Untersuchungen die weitere Behandlung festgelegt. Unabhängig davon steht bereits fest, dass György Szekely den Löwen mehrere Monate fehlen wird.

Der TSV 1860 München wünscht György eine gute und schnelle Genesung und eine schnelle Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Weitere Meldungen
16.04.2024Tombola bringt 2.100 Euro für das NLZ BayWa Junglöwen.
 
16.04.2024Benefizspiel Löwen-Legenden vs. Bananenflanker präsentiert von der Bayerischen.
 
16.04.2024Kurz gebrüllt - Termine, Trainingszeiten und Informationen.
 
14.04.2024Chancen groSSzügig vergeben: Löwen spielen 1:1 bei Jahn Regensburg.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

      

PREMIUMPARTNER

         
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: