SECHZIGMÜNCHEN.
 

Der TSV 1860 München verpflichtet Albion Vrenezi.

Albion Vrenezi (re.) nach seiner Vertragsunterschrift bei den Münchner Löwen. Günther Gorenzel (li.) verpflichtet damit den dritten Neuzugang der neuen Saison. 

Die Löwen haben sich die Dienste von Albion Vrenezi gesichert. Der 28jährige Offensivspieler war nach der Abmeldung von Türkgücü München zuletzt ohne Verein. Über die Vertragsmodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Albion Vrenezi spielte bis zu seinem 20. Lebensjahr beim SV Planegg-Krailling und schaffte es über die Stationen FC Unterföhring, FC Augsburg II und SV Sandhausen im Alter von 24 Jahren zum Profidebut für den SSV Jahn Regensburg.

Zu Beginn der 3. Liga-Saison 2019/20 wechselte Vrenezi auf Leihbasis zu den Würzburger Kickers, bei denen er mit 5 Toren in 32 Einsätzen zum Aufstieg in die 2. Liga beitrug. Nach Ende des Leihvertrags kehrte Albion Vrenezi nach Regensburg zurück, absolvierte dort 27 Spiele in der 2. Liga und erzielte dabei 4 Tore.

Zu Beginn der Saison 2021/22 zog es Vrenezi zurück in seine Heimatstadt, wo er sich Türkgücü anschloss. Nach 30 Spielen und 6 Toren von Albion Vrenezi musste der Verein den Spielbetrieb einstellen.

Günther Gorenzel: „Mit Albion ist es uns gelungen einen der interessantesten Offensivspieler, welche ablösefrei in dieser Transferperiode verfügbar sind, für uns zu gewinnen. Albion kann in der Offensive sehr variabel eingesetzt werden und passt damit zu 100% zu unserem Spielkonzept im eigenem Ballbesitz. Mit seinen Fähigkeiten im offensiven Eins gegen Eins, Auge für den Mitspieler gepaart mit Torgefahr ist er eine Verstärkung für jeden ambitionierten Drittligisten.“

„Als ich vom Interesse von 1860 München gehört habe, war ich sofort begeistert“, sagt Albion Vrenezi. „Der Verein hat eine große Tradition und fantastische Fans. Noch dazu kann ich in meiner Heimatstadt bleiben. Ich werde alles geben, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.“

Weitere Meldungen
27.11.2022Der Kompletteinrichter GRW Schöner Wohnen geht ins fünfte Jahr als LöwenPartner.
 
27.11.2022Ois Guade zum 33. Geburtstag, Stefan Lex!
 
26.11.2022U21 verpasste beim 1:1 gegen Ingolstadt II den vierten Sieg in Folge.
 
26.11.2022PŸUR bringt Geschwindigkeit ins Spiel & verlängert Engagement als LöwenPartner.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: