SECHZIGMÜNCHEN.
 

DFB-Pokal: Löwen empfangen in der 1. Runde Borussia Dortmund.

Die Löwen starten zu Hause gegen Borussia Dortmund in die 1. Runde des DFB-Pokals 2022/2023. 

 „Los-Fee“ Kevin Großkreutz zog als 18. der 32 Paarungen die Löwen: In der 1. Runde des DFB-Pokals loste der Weltmeister den Sechzgern seinen Ex-Verein Borussia Dortmund als Gegner zu. Die Partie findet zwischen dem 29. Juli bis 1. August 2022 in München statt.

„Das ist ein kleines Paradoxon“, findet 1860-Chefcoach Michael Köllner. „Wir haben gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund uns überhaupt erst die Qualifikation für den DFB-Pokal gesichert, um nun gegen die Erste zu spielen.“ Der 52-Jährige bezeichnet den Deutschen Vize-Meister als „extrem schweres Los. Wir werden uns auf dieses Spiel akribisch vorbereiten und unser Bestes geben.“ Köllner freut sich auf einen attraktiven und besonderen Gegner. „Wir hoffen, dass unsere Fans auf Giesings Höhen wieder einen magischen Pokaltag oder eine Pokalnacht genießen können.“

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Klubs in einem Pflichtspiel datiert vom 24. September 2013. Es war die Zweitrundenbegegnung im DFB-Pokal. In der mit 71.000 Zuschauern ausverkauften Allianz Arena schafften es die Löwen bis in die Verlängerung. Dort trafen dann Pierre-Emerick Aubameyang und Henrikh Mkhitaryan zum 2:0-Erfolg des BVB.

Insgesamt trafen beide Vereine bisher in 46 Pflichtspielen aufeinander. 14 Mal gewannen die Sechzger, 23 Mal die Westfalen bei neun Unentschieden und einem Torverhältnis von 64:88.

Alle Dauerkarteninhaber der Saison 2022/2023 erhalten ein Vorkaufsrecht für diese Partie wie auch für alle eventuell nachfolgenden Heimspiele im DFB-Pokal. Löwen-Mitglieder haben ab dem 2. Juni 2022 noch die Möglichkeit, eine Dauerkarte für die kommende Spielzeit zu erwerben. Und alle, die sich aufgrund der wahrscheinlich hohen Ticketnachfrage die Frage stellen, ob woanders gespielt wird. Nein, wir spielen im Grünwalder Stadion. Das Münchner Olympiastadion steht wegen der European Championships als Ausweichort nicht zur Verfügung.

Alle Spiele der 1. Runde in der Übersicht:
Jahn Regensburg – 1. FC Köln
FV Engers – Arminia Bielefeld
VfB Lübeck – Hansa Rostock
1. FC Kaan-Marienborn – 1. FC Nürnberg
Schott Mainz – Hannover 96
TSG Neustrelitz – Karlsruher SC
Teutonia Ottensen – RB Leipzig
Dynamo Dresden – VfB Stuttgart
Viktoria Berlin – VfL Bochum
Chemnitzer FC – 1. FC Union Berlin
SV Elversberg – Bayer Leverkusen
BSV Rehden – SV Sandhausen
FC Einheit Wernigerode – SC Paderborn
SV Rödinghausen – TSG Hoffenheim
FV Illertissen – 1. FC Heidenheim
Kickers Offenbach – Fortuna Düsseldorf
Eintracht Braunschweig – Hertha BSC
1860 München– Borussia Dortmund
1. FC Kaiserslautern – SC Freiburg
SV Oberachern – Borussia Mönchengladbach
FC Ingolstadt – SV Darmstadt 98
SV Waldhof Mannheim – Holstein Kiel
TuS Blau-Weiß Lohne – FC Augsburg
SV Straelen – FC St. Pauli
SpVgg Bayreuth – Hamburger SV
FC Erzgebirge Aue – Mainz 05
Energie Cottbus – SV Werder Bremen
Bremer SV – FC Schalke 04
FC Carl-Zeiss Jena – VfL Wolfsburg
Stuttgarter Kickers – SpVgg Greuther Fürth
Viktoria Köln – FC Bayern München
1. FC Magdeburg – Eintracht Frankfurt

Die Termine der DFB-Pokal-Saison 2022/2023:
29. Juli bis 1. August 2022: 1. Runde
18./19. Oktober 2022: 2. Runde
31. Januar/1. Februar und 7./8. Februar 2023: Achtelfinale
4./5. April 2023: Viertelfinale
2./3. Mai 2023: Halbfinale
3. Juni 2023: Finale in Berlin

DFB-Pokal im TV
Zur Saison 2022/2023 gibt es Änderungen bei den TV-Rechten. Statt wie bisher 13 werden künftig von ARD und ZDF 15 Partien live im Free-TV übertragen, darunter die beiden Halbfinals und das Finale. Pay-TV-Sender Sky zeigt wie bisher alle 63 Partien live. Durch den neuen TV-Vertrag steigen die Erlöse aus der nationalen Vermarktung um mehr als 20 Prozent pro Saison. Somit erhalten die Klubs künftig mehr Geld.

Weitere Meldungen
13.06.2024Sommer-Vorbereitung: Trainingslager, Fanreise und einige Termine fixiert.
 
13.06.2024Sämtliche Dauerkarten für 2024/25 sind vergriffen.
 
13.06.2024Kurz gebrüllt - Termine, Trainingszeiten und Informationen.
 
11.06.2024LÖWEN LEGENDEN VS. EINTRACHT BAMBERG ALL STARS PRÄSENTIERT VON DIE BAYERISCHE.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

      

PREMIUMPARTNER

         
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: