SECHZIGMÜNCHEN.
 

U21: Schmöller fordert im Sechzger-Duell in Rosenheim eine Reaktion.

Kevin Goden ist mit sechs Treffern bester Torschütze der Löwen-Reserve. 

Die Löwen-U21 gastiert in der Bayernliga Süd bereits am heutigen Freitagabend, 23. September 2022, beim Namensvetter TSV 1860 Rosenheim. Anpfiff auf der Sportanlage Jahnstraße ( Jahnstr. 25, 83022 Rosenheim) ist passenderweise um 18.60 Uhr.

Nach wie vor ist die Löwen-Reserve in dieser Saison auf dem Platz unbezwungen, trotzdem ließ Frank Schmöller nach dem zweiten Unentschieden in Folge, bei dem sein Team jeweils in der Schlussphase eine Führung leichtfertig aus der Hand gab, seinem Unmut freien Lauf. „Wir waren als Trainerteam nicht zufrieden. Das haben wir der Mannschaft auch so mitgeteilt.“

Doch der 56-Jährige will nach dem 2:2 bei Türkspor Augsburg nicht alles schlecht reden. Schließlich dominierte sein Team über weite Strecken die Partie. „Aber wenn du drei oder vier hundertprozentige Chancen nicht machst und hinten nicht konsequent verteidigst, dann kannst du nicht gewinnen“, so seine Erklärung.

Deswegen fordert der Löwen-Coach gegen Regionalliga-Absteiger 1860 Rosenheim, die auch in der neuen Spielklasse nach zwölf Spieltagen wieder das Tabellenende zieren, eine konzentrierte Leistung. „Wir müssen auf dem Platz wieder zeigen, was uns stark gemacht hat: Richtig energisch und konzentriert Fußball spielen.“ Gerade die Defensivleistung ließ zuletzt zu wünschen übrig. So kassierten die kleinen Löwen in den letzten beiden Partien fünf Gegentore, mehr als in den zehn Spielen zuvor.

Das und andere Dinge hat Schmöller klar angesprochen. „Die Mannschaft ist gefordert, eine Reaktion zu zeigen. Nach der Trainingswoche bin ich optimistisch, dass wir das auf dem Platz umsetzen können.“ Der Löwen-Coach freut sich auf das Freitagabendspiel. „Wir sollten uns mit einem Sieg belohnen und für ein schönes, freies Wiesnwochenende sorgen“ – ohne Ärger und Frust wie zuletzt nach den beiden Unentschieden.

Weitere Meldungen
26.09.2022Toto-Pokal-Viertelfinale: Löwen live auf Niederbayern TV & Löwen-TV.
 
26.09.2022Kurz gebrüllt.
 
25.09.2022Ois Guade! Busfahrer Schorsch Ostermaier feiert 60. Geburtstag.
 
23.09.2022U21 zeigt geforderte Reaktion und gewinnt 5:2 in Rosenheim.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: