SECHZIGMÜNCHEN.
 

Nachhaltige Kunstrasen-Intensivwäsche: Polyclean intensiviert seine Partnerschaft.

Löwen-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer (li.) freut sich, dass der geschäftsführende Inhaber von Polyclean, Wolfgang Seeholzer (re.), sein Engagement weiter ausbaut. 

Polyclean, der Spezialist für Reinigung, Pflege und Reparaturen von Kunstrasen- sowie Sportflächen, engagiert sich künftig nicht nur inhaltlich, sondern auch materiell bei den Löwen. Bereits länger ist das Kirchheimer Unternehmen eng mit dem TSV 1860 München verbunden.

„Die Sechzger haben eine lange Tradition und eine große Strahlkraft“, sagt der geschäftsführende Inhaber von Polyclean, Wolfgang Seeholzer. „Die Partnerschaft mit dem TSV 1860 München soll dazu dienen, die Intensivwäsche von Kunstrasen noch bekannter zu machen.“

Seeholzer selbst ist auch privat eng mit dem Klub verbunden, ging schon als kleiner Junge zu den Sechzger-Spielen und ist seit vielen Jahren Dauerkarten-Inhaber. „Unser Ziel ist es, ebenso wie das der Löwen in der 3. Liga, an die Spitze unserer Branche zu gelangen. Es wäre schön, wenn wir das gemeinsam schaffen könnten.“

Für Löwen-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer ist Polyclean in vielerlei Hinsicht ein sehr bedeutender Partner. „Bestmögliche Trainingsbedingungen zu schaffen, ist eine der Hauptaufgaben in der Verwaltung. Gerade unser Nachwuchsspieler, die häufig auf dem Kunstrasen spielen und trainieren, profitieren immens. Polyclean trägt mit seiner innovativen schonenden Kunstrasen-Intensivwäsche zur Verbesserung der Spielqualität bei. Zusätzlich wird etwas Gutes für die Umwelt getan, da durch die Nassreinigung kleinste Mikroplastikteile und Schadstoffe vom Platz entnommen werden. Das ist auch für die Eltern, die uns ihre Kinder und Jugendlichen anvertrauen, sehr beruhigend. Selbst die Deutsche Bundesstiftung Umwelt honoriert das und fördert das Unternehmen. Wir wissen die Partnerschaft sehr zu schätzen und freuen uns über den materiellen Obolus.“

ÜBER POLYCLEAN
Das 1993 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Kirchheim bei München und ist deutschlandweit tätig, aber auch in Großbritannien, Schweden, Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Polyclean ist ein Fachbetrieb für Intensivwäsche und Pflege sowie Reparaturen von Kunstrasen- und Sportplätzen. Mit der umweltschonenden Kunstrasen-Intensivwäsche werden Mikroplastik und Schadstoffe vom Platz genommen und gelangen somit nicht in die Umwelt. Neben Reparaturarbeiten und Erneuerungen von Sportflächen umfasst das Tätigkeitsfeld auch die Sandreinigung von Sandspielflächen. Polyclean ist Dienstleister für Kommunen und Sport. Aktuell arbeitet der Spezialist für Kunstrasenreinigung, gefördert durch die Deutsche Bundestiftung Umwelt, an einem neuen Filtersystem, das es ermöglicht, Mikroplastik aus dem Schmutzwasser heraus zu filtern. Zusätzlich kann durch den eingebauten Filter das Wasser im gleichen Waschgang recycelt und wiederverwendet werden.

Weitere Informationen unter: www.polyclean.biz

Weitere Meldungen
02.02.2023Erfolgreicher WEISS-BLAUER Netzwerkabend im Goldhaus von pro aurum.
 
02.02.2023Kurz gebrüllt.
 
01.02.2023pro aurum weitet Engagement bedeutend aus und wird Exklusivpartner.
 
01.02.2023Informationen zum Auswärtsspiel in Oldenburg.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: