SECHZIGMÜNCHEN.
 

Löwen verlängern um drei Jahre mit Daniel Bierofka.

Daniel Bierofka wird die nächsten drei Jahre Trainer der Löwen-U21 sein. 

Seit der Rettung der Profis als Interimscoach hat Daniel Bierofka endgültig Kultstatus bei den Löwen. Nun verlängerte der TSV 1860 München den Vertrag mit dem 37-Jährigen um weitere drei Jahre als Cheftrainer der U21.

„Wir freuen uns, dass Daniel auch in Zukunft die Regionalliga-Mannschaft trainiert. Er hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er nicht nur ein Löwen-Herz besitzt, sondern auch über die nötige fachliche Kompetenz verfügt“, sagt Noor Basha.

Daniel Bierofka, der zur Zeit in Hennef den Lehrgang zur Trainer-A-Lizenz besucht, möchte sich als Coach bei den Löwen weiterentwickeln. „Ich arbeite gerne mit jungen Spielern zusammen. Es macht mir unheimlich Spass. Die Regionalliga ist nicht nur für die Spieler eine ideale Entwicklungsplattform, sondern auch für mich als Trainer.“

Am Montag, 18. Juli 2016, startet Bierofka mit seiner Mannschaft gegen den FC Ingolstadt II in die Regionalliga-Saison 2016/2017. Anpfiff im Grünwalder Stadion ist um 18 Uhr.

Jung und gut drauf: U21 startet am Montag zu Hause gegen Ingolstadt

ZUR VITA

Daniel Bierofka, dessen Vater Willi bereits Spieler und Trainer beim TSV 1860 München war, absolvierte den Großteil seiner aktiven Laufbahn bei den Löwen. Insgesamt brachte er es auf 55 Bundesliga- (7 Tore) und 138 Zweitliga-Spiele (20) für die Sechzger. Dazu kamen 91 weitere Erstliga-Partien (12) für Bayer Leverkusen und den VfB Stuttgart. Mit den Schwaben feierte er 2007 die Deutsche Meisterschaft. Daneben absolvierte er drei Einsätze (1 Tor) im DFB-Team. Nach dem Karriereende 2014 begann Daniel Bierofka im Nachwuchs als Trainer der U16, stieg aber schon bald als Chefcoach zum Regionalligateam auf. Zum Ende der vergangenen Spielzeit übernahm er für 15 Tage die Profis, feierte drei Siege in drei Spielen und sicherte somit vorzeitig den Klassenerhalt in der Zweiten Liga. 

Weitere Meldungen
03.07.2022Traditioneller Fanabend im Trainingslager in Windischgarsten.
 
03.07.2022Trainingslager in Windischgarsten: Tag 3.
 
02.07.2022Trainingslager in Windischgarsten: Tag 2
 
02.07.2022Kurz gebrüllt.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: