SECHZIGMÜNCHEN.
 

Der neue LöwenPartner ABS bringt italienischen KaffeegenuSS zum TSV 1860.

ABS-Geschäftsführer Frank Armbruster (v. li.) mit 1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer und Dietmar Pless, Vertriebsleiter ABS. 

ABS Automaten & Software wird künftig beim TSV 1860 München den Kaffeegenuss maximieren. Das Unternehmen aus dem Landkreis München, das die italienische Traditionsmarke FAEMA mit ihren professionellen Espresso-Maschinen vertritt, ist neuer LöwenPartner.

„Vom ersten Gespräch an mit den Verantwortlichen des TSV 1860 München wurde uns klar, ABS und die Münchner Löwen – das könnte passen“, sagt Frank Armbruster, Geschäftsführer und Sohn des Mitbegründers des Unternehmens. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und hoffe auf viele neue Impulse für die weitere Entwicklung der ABS. Gespannt sind wir natürlich auch auf das Feedback über die neue Kaffeequalität in der SECHZGERALM und auf der Geschäftsstelle durch unsere FAEMA Maschinenausstattung.“

Für Vertriebsleiter Dietmar Pless sind „die vielen neuen Kontaktmöglichkeiten im Löwennetzwerk und darüber hinaus“ wichtig. Auch er ist sich sicher, viele neue Freunde der „in the cup quality“ in der Löwenfamilie zu finden. „Wir beraten gerne und finden sicher für jede Anforderung die richtige Lösung.“ Seit über 25 Jahren bereits ist ABS mit seinen hochwertigen Produkten ein anerkannter Partner für eine Vielzahl namhafter Kunden aus den Bereichen Banken, Versicherungen, der gesamten Industrie und natürlich der Gastronomie.

Löwen-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer zeigt sich begeistert von der der neuen Kaffeequalität. „Unser schönes München gilt ja im Volksmund häufig als nördlichste Stadt Italiens. Der Espresso aus den Maschinen unseres neuen Partners unterstreicht das und wertet unseren VIP-Bereich erfolgreich auf. ABS als Vertreter der traditionellen Marke FAEMA passt bestens zum TSV 1860 München!“

ÜBER ABS AUTOMATEN & SOFTWARE GBR
Die ABS Automaten & Software ist seit über 25 Jahren mit den Geschäfts­bereichen Verpflegungsautomaten, Espresso-Maschinen, bargeldlosen Bezahlsystemen und PC-Kassen ein kompetenter und zuverlässiger Partner in ganz Bayern und auch darüber hinaus. Von der kompetenten, bedarfsorientierten Beratung über den Vertrieb, die Montage bis hin zu einem zuverlässigen technischen Service mit eigenen Service-Mitarbeitern deckt die ABS über alle Geschäftsbereiche hinweg den gesamten Bedarfsbereich seiner Kunden ab. Als offizielle Werksvertretung von FAEMA, Gruppo Cimbali Italien, vertritt die ABS in Bayern bereits seit 2010 den wohl traditionsreichsten Hersteller von professionellen Gastronomie Espresso-Maschinen der Welt. Die Firmenzentrale des mittelständischen Unternehmens mit 27 Mitarbeitern befindet sich in der Raiffeisenallee 5 in Oberhaching bei München.

Weitere Informationen unter: www.absbayern.de

Weitere Meldungen
16.10.2021Ois Guade zum 70. Gebuadsdog, Dr. Willi Widenmayer!
 
15.10.2021U19: Trainer Schittenhelm warnt vorm FC Deisenhofen.
 
15.10.2021U21: Ohne Trainer, aber mit zwei Rückkehrern gegen Kirchanschöring.
 
15.10.2021Corona bei Waldhof: Heimspiel gegen Mannheim fällt aus.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

   
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: