SECHZIGMÜNCHEN.
 

Heimspiel gegen Freiburg II. So läuft die Ticketvergabe.

Es geht Schlag auf Schlag im Grünwalder Stadion. Nach dem Pokalspiel gegen Schalke ist kurz darauf wieder Liga angesagt. 

Zum Heimspiel gegen den SC Freiburg II haben alle Dauerkarten des TSV 1860 München wieder volle Gültigkeit. Tageskarten gibt es von Freitag, 22. Oktober 2021 um 12 Uhr bis Montag, 25. Oktober 2021 um 12 Uhr für Löwen-Mitglieder. Am Montag, 25. Oktober 2021 um 13 Uhr beginnt der freie Verkauf.

Die wichtigsten Punkte in der Übersicht:

  • Die 11.572 Dauerkarten haben wieder vollständige Gültigkeit. Der Eintritt ins Stadion kann unter Vorlage dieser Dauerkarte erfolgen, eine vorherige Buchung über das Ticketing-Portal ist nicht mehr notwendig. Wichtig: Um die Nachverfolgung der Kontakte gewährleisten zu können, ist jeder Dauerkartenkäufer verpflichtet festzuhalten, wer mit seiner/seinen Dauerkarte(n) im Stadion war.
  • Jeder Zuschauer muss bei den Covid-Stewards einen 3G+ Nachweis (Geimpft, Genesen, PCR-Test) vorlegen.
  • Gästefans erhalten weiterhin bis zu 10% der Eintrittskarten der jeweils möglichen Kapazität. Werden diese Gästekarten nicht komplett in Anspruch genommen, kann die Kapazität in den Heimbereichen entsprechend erhöht werden.

Weitere Fragen? Bestimmt werdet ihr weitestgehend im FAQ-Katalog fündig, ansonsten beantwortet wir Eure Fragen durch die Fanbetreuung oder das Ticketing-Team

Plätze, die nicht an Dauerkarten-Inhaber oder Gästefans vergeben sind, können von allen Mitgliedern des TSV 1860 München von Freitag, 22. Oktober 2021 um 12 Uhr bis Montag, 25. Oktober 2021 um 12 Uhr unter www.tsv1860-ticketing.de gekauft werden. Jedes Mitglied erhält max. 4 Tickets.

Nach dieser exklusiven Vorverkaufsphase, gehen die restlichen Tickets ab Montag, 25. Oktober 2021 um 13 Uhr in den freien Verkauf. Hier kann jeder unter www.tsv1860-ticketing.de max. 4 Tickets pro Kunde buchen.

Folgend auch die Hinweise zur Vorbereitung des Stadionbesuchs.

Wer ein Ticket erhalten hat und ins Stadion kommt, hat aufgrund der behördlichen Vorgaben einen sogenannten „3G+ Nachweis“ („geimpft“, „genesen“ oder „PCR getestet“) zu erbringen. Eine vollständige Impfung nach RKI-Vorgaben, ein „Genesen-Status“ ebenfalls nach RKI-Vorgaben oder ein bei Veranstaltungsende maximal 48 Stunden alter negativer PCR-Test ist vorgeschrieben. Eine Maskenpflicht herrscht im Stadion nicht.

Im Rahmen dieser Neuerungen bitten wir euch herzlich:

  • Kommt frühzeitig, im besten Fall 90 Minuten vor Anpfiff mit Öffnung zum Stadion, da die Kontrollen umfangreicher und länger dauern werden als vor Corona.
  • Löwen-Damen: Nutzt die Fraueneingänge und stellt Euch nicht an den anderen Eingängen an.
  • Löwen-Herren: Bitte stellt Euch nicht an den Fraueneingängen an.
  • Bringt einen Nachweis über den 3G+ Status mit.
  • Holt Euch mit Eurem 3G+ Nachweis ein Kontrollbändchen bei den Covid-Stewards.
  • Bringt einen Lichtbildausweis mit.
  • Nutzt die Corona-Warn-App (insbesondere auch für die 3G-Nachweise, die hier alle digital hinterlegt werden können).
  • Kommt nicht alkoholisiert – ihr erhaltet ansonsten keinen Einlass.
  • Beachtet die Hygiene- und Verhaltensregeln.
Weitere Meldungen
01.03.2024WEISS & BLAU Folge 15 mit Claudia Pichler und Serhat-Semih Güler.
 
01.03.2024Giannikis fordert gegen Ulm „ein heiSSes Herz und kühlen Kopf“.
 
01.03.2024Interview mit U19-Trainer Jonas Schittenhelm vor dem Derby.
 
01.03.2024Informationen zum Heimspiel gegen den SSV Ulm.
 

HAUPTPARTNER

 

EXKLUSIVPARTNER

      

PREMIUMPARTNER

         
Der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA setzt zur Optimierung der Website und zu Marketingmaßnahmen Tracking-Cookies ein; meine Daten werden gemäß der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA-Datenschutzerklärung verarbeitet. Meine Einwilligung kann hier jederzeit wiederrufen werden. Ich stimme zu, dass: